• GameStar-Network

World of Warcraft - Abozahlen weiter im Sinkflug: Nur noch 6,8 Millionen Spieler

Blizzard hat weiter mit sinkenden Abozahlen bei World of Warcraft zu kämpfen. Im zweiten Quartal 2014 waren es nur noch 6,8 Millionen Spieler.

von  • 


World of Warcraft- Sinkende Abozahlen

Derzeit spielen nur noch rund 6,8 Millionen Abonnenten das Bezahl-MMO World of Warcraft. Einst waren es deutlich über zehn Millionen.

Das auf monatlichen Gebühren basierende Abo-MMO World of Warcraft hatte zwischen dem 2008 und 2012 stets deutlich über zehn Millionen Abonnenten. Zwischenzeitlich wuchs die Zahl der aktiven und zahlenden Spieler sogar auf über 12 Millionen an. Doch damit ist bereits seit geraumer Zeit Schluss: Seit dem dritten Quartal 2012 befinden sich die Abo-Zahlen des Online-Rollenspiels bis auf ein kleines Zwischenhoch auf dem absteigenden Ast.

Der vorläufige Tiefpunkt, lediglich 7,6 Millionen Abonnenten im ersten Quartal 2014, wurde nun ein weiteres Mal unterboten. Im zweiten Quartal des laufenden Jahres gingen noch einmal 800.000 aktive Spieler verloren, so dass World of Warcraft derzeit nur noch über 6,8 Millionen Abonnenten verfügt.

Öffentlich gemacht wurde diese Zahl mit der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftsergebnisse von Activision Blizzard. Das Unternehmen geht allerdings davon aus, dass ein Großteil der abgesprungenen Abonnenten aus östlichen Gefilden der Welt stammt. Zudem verhalte sich der Rückgang der Abonnentenzahl ähnlich wie vor der Veröffentlichung der bisher letzten Inhalts-Erweiterung World of Warcraft: Mists of Pandaria. Damals kehrten im Anschluss an den Add-on-Release rund 900.000 Spieler zu WoW zurück - was den allgemeinen Rückgang der Spielerzahlen aber auch nur zeitweise aufhalten konnte.

Ob sich ein ähnlich Effekt auch bei der kommenden Inhalts-Erweiterung World of Warcraft: Warlords of Draenor einstellt, bleibt abzuwarten. Einen Release-Termin für das Add-on plant Blizzard am 14. August 2014 bekannt zu geben.

WEITERE NEWS

Overwatch
Battle.net - Namen ändern nur einmal umsonst

Solltet ihr die Auswahl eures BattleTag bereuen, könnt ihr euren Namen einmal umsonst ändern - danach... Overwatch: Battle.net - Namen ändern nur einmal umsonst

World of Warcraft
DVD-Release mit Boni für Hearthstone und HOTS

Blizzard legt der DVD und Bluray von Warcraft: The Beginning spezielle Boni bei. Dabei profitieren Spieler... World of Warcraft: DVD-Release mit Boni für Hearthstone und HOTS

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Argi

06.08.2014, 22:23 Uhr

ja klar das liegt doch aber auch dan die größe von den server, das sie server ewig nicht zusammen gelegt haben, also musste der dungoenfinder her.

dafür gab es aber zu classic, waffe leveln, rüstungsdurchschlag, spell penatrion usw...

bitte wer benutzt den addons fürs umschmieden? das machen doch nur paar noobs ;) also in den gilden den ich war gabs sowas nicht.

Und wo bitte gehen sie in WoD in Richtung Vanilla? ich sehe da nicht ein Punkt wo sie richtung Vanilla gehen.

jede klasse kann einfach zuviel was andere können. Die individualität der einzelnen klassen ist garnicht mehr vorhanden.

Immer wieder lustig wie von addon zu addon die leute WoW verteidigen und dann paar monate spielen ja mit dem nächsten addon wird es wieder richtung classic lol... Im gegenteil es wird immer schlimmer.

Zitieren  • Melden
7
1
  

kenshihh

06.08.2014, 21:29 Uhr

da muss ich nyaaa zustimmen, dungeon finder klingt im ersten moment gut aber hat am ende das spiel zu einen super unsozialen game gemacht.
heute joinst und jeder benimmt sich wie die letzte sau weil es schon fast anonym ist.

damals hat man sich auf dem server noch benommen und kontakte geknüpft um ne gruppe zu finden (ja echt da musste man in ein MMO sich mit menschen auseinander setzten!) und hat sich auch dementsprechend gut benommen.

heute spielt sich wow wie nen singleplayer game mit optionaler Gruppenfunktion und das seh ich eher als Hauptkritikpunkt allgemein an MMOs.
Kontakt mit anderen muss klar im Vordergrund stehen um weiter zu kommen.
Solo Content höchstens für die ersten 20LVL damit sich die leute einspielen können

Zitieren  • Melden
7
5
  

nyaaa

06.08.2014, 20:09 Uhr

Zu Klassik gab es kein Umschmieden und es gab auch nicht dumme und behinderte Stats wie Waffenkunde und co. und das diese *neuen* und total überflüssigen Features wieder fliegen hat einen Grund... weil sie total beschissen und überflüssig sind -_-

JEDER der Umschmiedet benutzt Addons um es Automatisch zu machen und das beste aus dem Char herausholt und wozu braucht man dann dieses Feature?
Es ist total überflüssig und mit WoD gehen sie wieder mehr in Richtung Vanilla und das ist das beste was sie machen können weil alles was sie reingebracht haben an neuen Mechaniken ist scheiße gewesen und hat das Spiel nicht komplexer gemacht.

Und welche Skills sind deiner Meinung nach so überflüssig und noch in WoD drin? Und welche wurden entfernt wo man denkt *WTF* ? Behaupten kann man viel...

Das einzige wirkliche Problem was WoW hat ist die nicht vorhandene Community und der Dungeon Finder (dachte damals echt das es Genial wäre aber das hat die Community halt gekillt) dazu ist das fliegen eines der Features die WoW sehr geschadet haben weil die Welt wirkt einfach Leer was andere Spieler angeht.

Zitieren  • Melden
2
5
  

Argi

06.08.2014, 17:33 Uhr

Zitat von SAKURAxo

SAKURAxo schrieb:


Weniger CC ist eine Änderung die man wegen PVP vornimmt und dringend nötig. Im PVP bist derzeit im dauer CC-chain und kannst wenn du Glück hast ein bis zwei Skills benutzen bevor du das Zeitlic... komplettes Zitat anzeigen



es geht darum sich in einem mmo mit einen charakter zu beschäftigen.

Und wenn das nicht mehr gegeben ist wird es halt noch mehr casualisiert. Und ja man musste auf gewisse caps kommen aber das gehört ja dazu. So haben manche items bedeutung in dem moment mehr bedeutung für den einen bekommen aber für den anderen nicht weil da halt nen wert nicht drauf war bzw drauf war.

Und zu den Skills, das lächerliche ist ja die überflüssigen skills sind ja so gut wie noch alle drinne, die haben ja skills entfernt bei klassen wo man denkt wtf?

Und es kommen keine neuen Werte hinzu sondern effekte.
Dann wird das halt noch mehr glücksbasierend, den es wird dann so ablaufen - mist item hat scheiß effekte drauf kannste entzaubern.

Das hat nichts mit sinnloses gehate zu tun von mir, wenn ich haten würde wäre ich sowie du oder nyaa die bei irgendwelchen anderen games schreiben scheiß spiel blabla xD

Schau dir alleine den content für das addon an, 7 ganze 5 mann dungoen, es wird immer weniger content neben den raiden.

Wenn die sieben 5 man dungoens richtig knackig wären und man paar wochen brauch um alle durchzuschaffen wäre das ok aber das wird doch wieder so laufen. bist in 10-12 stunden spielzeit maxlevel gehst in die dungoens die du dann alle ohne probleme beim ersten anlauf durchspielst. dann farmste dir 2-3 tage lang das equip zusammen und man geht schon raiden bzw die keine raidgilde haben warten dann darauf bis der LFR startet.

Wahnsinns gameplay

Zitieren  • Melden
6
2
  

gelöscht

06.08.2014, 15:34 Uhr

Zitat von Argi

Argi schrieb:


Weniger CC, naja kein wunder brauchte man ja in den letzten jahren eh nur im pvp, im pve wurde das total vernachlässigt.

Umschmieden wird nun entfernt, da man ja allgemein die werte alle fests... komplettes Zitat anzeigen



Weniger CC ist eine Änderung die man wegen PVP vornimmt und dringend nötig. Im PVP bist derzeit im dauer CC-chain und kannst wenn du Glück hast ein bis zwei Skills benutzen bevor du das Zeitliche segnest.

Umschmieden wird entfernt, richtig (sich die Statprio im Internet raussuchen und anhand dieser dann Uschmieden hat aber wenig mit Komplexität zu tun). Einige Werte werden entfernt (alle dieser Werte werden eh nur bis Cap gemaxt und dann ignoriert, hat genauso wenig mit Komplexität zu tun) - dafür kommen aber mindestens genauso viele neue und vor allem interessantere.

WoW hat viel zu viele überflüssige Skills. Höchste Zeit, dass da mal aufgeräumt wird.

Was wird recyclet? Und was spricht dagegen?


Ich find WoD bislang auch eher mittelmäßig gut, aber deine Punkte klingen einfach nach uninformierten WoW Hate weil WoW.

Zitieren  • Melden
4
7

ALLE NEWS ZUM SPIEL

MEHR ZUM SPIEL

MMORPG - Quiz

Testet euer Fachwissen rund um MMOs!  MMORPG - Quiz

HIGHLIGHTS