• GameStar-Network

World of Warcraft: Legion

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Neltharions Hort - Alle Bosse im Überblick

Neltharions Hort wartet in World of Warcraft: Legion mit vier Bossen auf euch. Wir zeigen euch, welche Bosse euch erwarten und welche Fähigkeiten und Taktiken ihr benötigt.

von  • 

Willkommen in Neltharions Hort, einem der Dungeons in World of Warcraft: Legion. Hier begegnet ihr Dargrul dem Unterkönig, um ihm um sein Artefakt zu erleichtern. Doch auch viele weitere Bosse wollen euch das Leben schwer machen.

1. Boss: Rokmora


  • Rokmora spawnt Adds, denen ihr schnellstmöglich auf die Mütze geben müsst. Mit seiner Fähigkeit "Zetrümmern" nimmt Rokmora euch zwar etwas Arbeit ab, doch jedes getötete Add explodiert und fügt Flächenschaden zu.


  • "Kristalliner Boden" lädt den Böden statisch auf und fügt euch zehn Sekunden alle 0,5 Sekunden 50.000 Schaden zu, solltet ihr euch bewegen. Also: Stillgestanden!


  • Die Attacke "Kristallsplitter" geht auf einen Spieler und fügt ihm 458.000 Schaden zu. Einfaches ausweichen verhindert das Ganze.


2. Boss: Ularogg Klippenformer


  • Hütchenspieler werden an Ularogg ihre wahre Freude haben. Der Boss wird sich in Urnen verstecken und versuchen, euch zu verwirren. Haut ihr die richtige Urne kaputt, kommt er wieder zum Vorschein.


  • Auftauchende Steinhände müssen umgangen werden, um keinen Schaden zu kassieren.


  • Felsbrocken, die durch "Brüllende Götzen" von der Decke fallen, fügen 95.000 Schaden zu. Adds umhauen und nicht treffen lassen ist hier die Lösung.


3. Boss: Naraxas


  • Tanks müssen bei Naraxas immer beim Boss bleiben, um Säure auf dem Boden zu vermeiden. Um die Adds kümmern sich die Damage Dealer, damit diese nicht zum Boss kommen und seinen Schaden um 50 Prozent erhöhen.


  • Die Fähigkeit "Hakenzunge" belegt den Spieler, den Naraxas fressen will. Betroffene müssen weglaufen, um nicht instant umzufallen.


  • Durch "Brüllen" gewinnt Naraxas 20 Prozent mehr Angriffstempo und macht somit mehr Schaden.


  • "Stinkendes Maul" erschafft Flächen aus Gift, in die die Adds gezogen werden müssen.


4. Boss: Dargrul der Unterkönig


  • Tanks müssen im Kampf so gut es geht stillstehen, da jeder Schritt von Dargrul der Gruppe Schaden macht.


  • "Geschmolzenes Schmettern" stößt den Tank zurück, was - wie man an Punkt 1 sehen kann - nicht passieren sollte. Tankt Dargrul einfach gegen die Wand.


  • "Kristallstacheln" erscheinen bei Spielern und teilen 528.000 Schaden aus. Wenn Dargrul "Magmawelle" wirkt, müsst ihr euch hinter den Stacheln verstecken. Ansonsten endet die Welle meistens tödlich.


  • Das Add "Geschmolzene Kohlhaut" muss schnell umgehauen werden, da er im Laufe der Zeit immer agiler wird. Im "Kristallstachel" kann er sich nicht bewegen und ist somit ein leichtes Ziel.


Weitere Guides:

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Das Auge Azsharas

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Das Finsterherzdickicht

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Die Hallen der Tapferkeit

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Der Arkus

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Hof der Sterne

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Sturm auf die Violette Zitadelle

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Das Verlies der Wächterinnen

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Die Rabenwehr

World of Warcraft: Legion - Guide zu: Der Seelenschlund

WEITERE INFOS

World of Warcraft: Legion
Mehr DPS dank Hotfix

Kurz vor dem nächsten Update veröffentlicht Blizzard einen weiteren Hotfix für World of Warcraft:... World of Warcraft: Legion: Mehr DPS dank Hotfix

World of Warcraft: Legion
Hotfix für Patch 7.0.3 veröffentlicht

Blizzard hat einen neuen Hotfix für Patch 7.0.3 veröffentlicht. Dabei werden Berufe, Klassen und die... World of Warcraft: Legion: Hotfix für Patch 7.0.3 veröffentlicht

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM SPIEL

World of Warcraft: Legion - Hotfix für Patch 7.0.3 veröffentlicht

Hotfix für Patch 7.0.3 veröffentlicht

Der neue Hotfix für Patch 7.0.3 ist da und bringt einige Änderungen mit sich. Neben einigen Fehlerbe...

HIGHLIGHTS