• NETZWERK

Windows - Zwangsdownload von Windows 10 bei upgradefähigen Rechnern

Auf Rechnern, auf denen Windows 7 und Windows 8.1 läuft, wurde ein Installationsverzeichnis mit Windows 10 entdeckt – automatisch über Windows Update heruntergeladen.

von  • 


Windows 10

Windows 10 wird über Windows Update nun auch upgradefähige Rechner »für den Fall der Fälle« automatisch heruntergeladen.

Es gibt viele PC-Nutzer, die sich ganz bewusst dafür entschieden haben, zumindest jetzt noch nicht auf Windows 10 umzusteigen und ihren Rechner weiter mit Windows 7 oder Windows 8.1 zu verwenden. Doch auch wenn auf entsprechenden Rechnern Windows 10 niemals reserviert wurde, geht Microsoft laut einer Meldung von The Inquirer anscheinend davon aus, dass dies irgendwann passieren wird und lädt das neue Betriebssystem trotzdem auf upgradefähige PCs herunter – ohne Nachfrage.

Entdeckt wurde das, nachdem ein Nutzer auf seinem Rechner einen versteckten Ordner mit dem Titel »$Windows.~BT« gefunden hatte. Darin befinden sich die für ein Upgrade auf Windows 10 notwendigen Dateien, die je nach System und Fortschritt des Downloads bis zu 6 GByte an Speicherplatz belegen. Neben diesem ohne Kenntnis des Nutzers verwendeten Speicherplatz gibt es für manche Betroffene auch das Problem, dass sie Internetverbindungen mit Datenvolumen nutzen, welches durch den heimlichen Download von Windows 10 überschritten wurde. Bei anderen äußerte sich der Download nur in zunächst unverständlichen Geschwindigkeitseinbrüchen der Online-Verbindung.




Bei den ohne Nachfrage erfolgten Downloads von Windows 10 handelt es sich aber nicht um Einzelfällte, bei denen vielleicht eine Reservierung des Betriebssystems abgebrochen wurde oder um einen sonstigen Fehler. Wie The Inquirer auf Nachfrage von Microsoft erfuhr, ist das heimliche Herunterladen tatsächlich beabsichtigt. »Bei Personen, die sich dazu entschieden haben, automatische Updates über Windows Update zu erhalten, helfen wir dabei, upgradefähige Geräte für Windows 10 bereit zu machen, indem wir die Dateien herunterladen, die sie brauchen werden, wenn sie sich für ein Upgrade entscheiden«. Auch wenn der Nutzer dann nach einem kompletten Download von Windows 10 darüber informiert wird, dass das Upgrade nun möglich wäre, dürften viele der bisherigen Windows-10-Verweigerer von einem automatischen Zwangsdownload wenig begeistert sein.

WEITERE NEWS

Windows
Jeder 6. Spieler bei Steam ist schon auf Windows 10 umgestiegen

Wie schon bei den vorherigen Windows-Versionen sind Spieler sehr schnell bereit, auf Windows 10 zu wechseln,... Windows: Jeder 6. Spieler bei Steam ist schon auf Windows 10 umgestiegen

Windows
Windows 10 ist inzwischen auf 75 Millionen PCs in 192 Ländern installiert

Microsoft hat neue Statistiken zu Windows 10 und dessen Nutzung veröffentlicht. Im Schnitt wurde das... Windows: Windows 10 ist inzwischen auf 75 Millionen PCs in 192 Ländern installiert

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Ragul

26.12.2015, 14:03 Uhr

Zitat von Kull

Kull schrieb:

Allerletzter.

Schade :(



nein ich bin letzter verdammt

Zitieren  • Melden
2
0
  

Kull

09.12.2015, 22:55 Uhr

Allerletzter.

Schade :(

Zitieren  • Melden
5
0
  

Ragul

02.12.2015, 15:04 Uhr

letzter

Zitieren  • Melden
2
0
  

nyaaa

24.11.2015, 09:27 Uhr

Warum sollte man die Seite hier am laufen halten?
Springt noch etwas cash bei raus so das man OW selbst ohne News, Artikel und co. laufen lassen kann?

Auf alle fälle die Hauptseite braucht man doch nicht... bis auf die feste Shoutbox Community tummelt sich hier doch keiner mehr lel.

Zitieren  • Melden
0
3
  

VirtualZeraphine

22.11.2015, 21:27 Uhr

Eine sehr gute Alternative wäre auch noch:

GamersGlobal (http://www.gamersglobal.de/)

die von Jörg Langer geleitet wird (Ex Gamestar Gründer). Meiner Meinung mit Heinrich Lenhardt und die "Stunde der Kritiker" zur Zeit das beste Online-Spielemagazin. Gamestar und Gamona und wie sie alle heißen ist auch "ok", dort tummeln sich aber eher nur Artikel mit reißerischen Überschriften, um noch mehr Klicks der Bild-Generation abzugreifen ;-)

Dem Onlinewelten Team alles Gute, auch wenn es hier öfters Differenzen gab, was die Berichterstattung von Indy Projekten anging.

Zitieren  • Melden
4
4

ALLE NEWS ZUM THEMA

HIGHLIGHTS

Die teuersten CS:GO-Skins

Die teuersten CS:GO-Skins: Wir verraten dir, für welche Skins du so richtig tief in die Tasche greifen musst. Die teuersten CS:GO-Skins

Bastion: Die besten Counter

Mit den richtigen Countern ist Bastion schnell ausgeschaltet. Wir verraten, was hilft! Bastion: Die besten Counter

Hextech Crafting Guide

Wir verraten dir, was du über das neue Hextech Crafting-System wissen musst. Hextech Crafting Guide