• GameStar-Network

SimCity - Gronkh kritisiert DLC-Politik von Electronic Arts und stellt Let's-Play-Betrieb ein

Der deutsche Let's-Player Gronkh kehrt SimCity aufgrund der verfehlten DLC-Politik von Electronic Arts vorerst den Rücken und übt scharfe Kritik.

von  • 

Mit Gronkh hat einer der wohl bekanntesten Let's-Player aus Deutschland seine Video-Reihe zur Städtebausimulation SimCity vorzeitig eingestellt. Der Grund: Die DLC-Politik von Publisher Electronic Arts und die immer weiter zunehmende Vermarktung echter Unternehmen im Spiel. Via facebook.com lässt Gronkh zwar verlauten, dass er mit der Serie groß geworden und die einzelnen Ableger immer gerne gespielt habe, es mittlerweile aber nicht mehr mit seinem Gewissen vereinbaren könne, SimCity in seiner aktuellen Form zu unterstützen:

"Ich weigere mich strikt, 10 Euro für ein DLC auszugeben, ohne das das Spiel auf "mysteriöse Weise" ganz plötzlich so überhaupt nicht mehr spielbar ist, überschreitet die Stadt eine gewisse Größe. Bei 60 Euro (!) für das Grundspiel sollte ich als Kunde zumindest ein funktionierendes Produkt erwarten können - doch alles, was ich bekomme, ist Markenausschlachtung an jeder Ecke. Nissan Leaf, Media Markt, Zahnpasta-DLCs - und jetzt auch noch ein bewusstes kaputtpatchen des Spiels, um ein 'Zwangs-DLC' an den Mann zu bringen? Auffälliger geht es wirklich kaum noch, was hier mit der einst so vorbildlichen Städtebau-Marke vollzogen wird."

Ein besonderer Dorn im Auge ist dem Let's-Player offenbar das Luftschiff-Pack, das zuletzt zum Preis von 8,99 Euro veröffentlicht wurde und das zur Entlastung der stets überfüllten Zufahrtswege in die Stadt gedacht ist. Greift man nicht auf den DLC zurück, kommt es ab einer gewissen Stadtgröße stets zu immensen Staus an der Schnellstraßenzufahrt.

Die nun veröffentlichte Let's-Play-Folge um die virtuelle Stadt Groß Vöglingen und Freunde wird laut Gronkh vorerst die letzte bleiben.




WEITERE NEWS

SimCity
BuildIt - 15 Millionen Downloads in drei Wochen

Die Städtebausimulation SimCity BuildIt hat es innerhalb von nur drei Wochen nach dem Release bereits... SimCity: BuildIt - 15 Millionen Downloads in drei Wochen

SimCity
Sim City 2000 - Special-Edition gratis auf Origin

Origin-Nutzer können sich die Special-Edition von Sim City 2000 vorübergehend kostenlos herunterladen.... SimCity: Sim City 2000 - Special-Edition gratis auf Origin

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

desiree

06.07.2013, 12:25 Uhr

Zitat von comp4ny

comp4ny schrieb:


Gronkh ist nicht irgendwer, sondern wenn es danach geht.. DER Let's Player mit größtem Einfluss. Und Herr Gronkh war der 1. Let's Player, der 1 Million Abonnenten erreichte.

Aktuell liegt die... komplettes Zitat anzeigen



Völlig richtig was du sagst, nur meiner Meinung nach kommt das viel zu spät. Die meisten, die an dem Spiel interessiert sind und bei Gronkh schauen, haben es sich bestimmt schon geholt. Es gibt immerhin 87 Folgen; die meisten Singleplayerspiele haben nichtmal 40. Okay, bei Gronkh schon, hab ich gerade mal ein paar nachgeguckt, aber da wo ich gucke nicht^^
Er hat sich schon in Folge 10 tierisch über das Spiel aufgeregt und trotzdem noch so viele Folgen aufgenommen und ausgestrahlt.

Zitieren  • Melden
0
0
  

Arsat

05.07.2013, 11:12 Uhr

Zitat von Asgaard

Asgaard schrieb:


Die kleinen Spiele sind oft die Besten Spiele ^^


Vorallem inzwischen. Dieser Kickstarter/Greenlight Trend wirkt ja genau diesen "AAA" Titeln entgegen.

Schon komisch wie sich das ganze seid Minecraft entwickelt.

Zitieren  • Melden
2
0
  

Asgaard

05.07.2013, 09:29 Uhr

Zitat von Nestro

Nestro schrieb:

Jane, das ist klar. Wäre nur schlimm, wenn noch Spiele unter ihren Fittichen wären, für die ich mich wirklich interessieren würde. Ich bin wirklich froh darüber, dass die Indi-Szene mehr Aufmer... komplettes Zitat anzeigen



Die kleinen Spiele sind oft die Besten Spiele ^^

Zitieren  • Melden
2
0
  

Gimpel

05.07.2013, 09:28 Uhr

Zitat von radrige

radrige schrieb:

Oha hard iein Lets Play Spasti macht keine Videos mehr, das wird EA nun schwer schädigen.

Hardcore und eine News wert. ....


Für den Kommentar bist du nun endgültig raus. Ich habe dir schon mal gesagt, dass du in den Kommentaren niemand als Spasti oder sonst etwas bezeichnen musst...

Zitieren  • Melden
9
0
  

Nestro

05.07.2013, 00:53 Uhr

Zitat von Velve Veldruk

Velve Veldruk schrieb:


Sie machen vielleicht keine Spiele in Sinne von der Entwicklung, aber als Publisher sind sie es die die Rechte an ihren vertriebenen Produkten besitzen. Sie sind die ultimative Instanz wenn es um ... komplettes Zitat anzeigen


Jane, das ist klar. Wäre nur schlimm, wenn noch Spiele unter ihren Fittichen wären, für die ich mich wirklich interessieren würde. Ich bin wirklich froh darüber, dass die Indi-Szene mehr Aufmerksamkeit erhält (Dank Minecraft und Co.) und diese daher noch mehr als vorher den Kampf gegen Publi$her aufgenommen hat. Vielleicht wird es mir in ferner Zukunft vergönnt sein, auch meinen Beitrag leisten zu können, in Form eines kleinen Spiels.

Zitieren  • Melden
0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

SimCity - Update 10 und Offline-Modus werden heute veröffentlicht

Update 10 und Offline-Modus werden heute veröffentlicht

Vor einigen Wochen kündigten Electronic Arts und die Entwickler von Maxis an, dass man sich dem...

HIGHLIGHTS