Sherlock Holmes jagt Jack the Ripper

Sherlock Holmes jagt Jack the Ripper - Kombinieren Sie, Watson.

Wenn ich schreibe, dass der Gentleman erneut in den Ring steigt, könnte man annehmen, dass Henry Maske sein Comeback feiern will. Aber die Assoziation wirkt natürlich an den Haaren herbeigezogen, denn immerhin verrät der Titel schon, dass es um Sherlock Holmes geht. Man muss auch nicht über den Sachverstand des Superschnüfflers verfügen, um den Gegenspieler für Sir Arthur Conan Doyles Romanfigur herzuleiten.

von  • 

„Denken Sie mal darüber nach mein guter Watson. Wer ermordete zwischen August und November 1888 im Londoner East End mindestens fünf Prostituierte, um sie anschließend auf grausame Art und Weise zu verstümmeln? Wessen Name steht darüber hinaus in großen Lettern auf der Verpackung?“ Jawohl, wir können davon ausgehen, dass es sich um Jack the Ripper handeln muss - der einzige Mörder, dem es zur fraglichen Zeit gelang, seinen Verfolgern immer wieder zu entkommen und durch die Bestialität seiner Taten zum Mythos zu avancieren.

Mary Ann „Polly“ Nichols, die kurz nach ihrem 43. Geburtstag vermutlich das erste Opfer des Serientäters wurde, hätte es sicher vorgezogen, ungekannt an Altersschwäche zu sterben, als den Grundstein zu besagtem Mythos zu legen. Da ihr das leider nicht vergönnt war, treffen wir sie geschichtsgerecht gleich zu Beginn in Frogwares neuem Abenteuerspiel wieder. Ein Kurzauftritt. Jack verliert nämlich keine Zeit, seinem Beinamen alle Ehre und den Stadtteil Whitechapel berüchtigt zu machen. Aus seinen Augen heraus erlebt man den Tathergang beim ersten Fall sogar hautnah mit und bedauert das arme Opfer, das sich durch Beischlaf doch nur die 4 Pence für die Unterkunft verdienen wollte. Tags darauf wird das abscheuliche Verbrechen dann in den Tageszeitungen ausgeschlachtet und das Interesse des eloquenten Pfeifenrauchers ist geweckt. Mit Companion Watson macht ihr euch also auf in die Buck’s Row, um den Tatort und den mit Stichen im Unterleib malträtierten Leichnam zu inspizieren. CSI: London sozusagen.


Sherlock Holmes befragt einen Zeugen in der Whitechapel-Polizeistation.

Da freigelegte Eingeweide vermutlich kein schöner Anblick sind und sich mit USK 12 auch nicht vereinbaren ließen, findet ihr dort (glücklicherweise) nur eine schematische Darstellung der Getöteten, also eine Kreidezeichnung wie man sie aus jedem Krimi kennt. Ohne Luminol oder UV-Lampe, dafür aber mit einer guten und zuverlässigen Lupe gilt es nun, die wichtigen Merkmale und Einzelheiten des Verbrechens zu untersuchen. Dazu klickt ihr einfach auf die Kreidezeichnung und seht anschließend eine gezeichnete Version der Toten, die mit dem Vergrößerungsglas noch einmal genau betrachtet werden kann. Details wie z.B. eine geschwollene Zunge, die Form der Schnittwunden oder etwaige Prellungen und Abschürfungen landen anschließend in einem speziellen Bereich des Inventars. Die nun folgende Aufgabe besteht darin, die Hinweise zu verbinden und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen. Aus der Kombination der Schlussfolgerungen entsteht so mit der Zeit ein Täterprofil, das den Kreis der Verdächtigen langsam aber sicher eingrenzt.

Das alles ist nicht allzu schwer, denn das kriminologische Genie versorgt euch durchweg mit seinen Tatinterpretationen und die wenige Teilbereiche, die ihr wirklich eigenständig herleiten müsst, sind relativ einfach. Offenbar war es generell die Absicht, den Einstieg des Spiels so einfach wie möglich zu gestalten, denn so kann man sich erst einmal auf die Story konzentrieren. Der kleine Kniff funktioniert ein wenig zu gut und die Hinweise kommen leider etwas zu zahlreich. Teilweise hat man fast das Gefühl, dass man wie in einem MMO hin- und hergeschickt wird, ohne irgendetwas Essentielles beisteuern zu können.

WEITERE INFOS

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM SPIEL

PROMOTION

Schnappt euch einen Beta-Key für das rasante PvP-Actionspiel Orcs Must Die! Unchained.

Orcs Must Die! Unchained

Schnappt euch einen Beta-Key für das rasante PvP-Actionspiel Orcs Must Die! Unchained.  Schnappt euch einen Beta-Key für das rasante PvP-Actionspiel Orcs Must Die! Unchained.

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Starter-Guide für den Hack'n'Slay-Hoffnungsträger

Starter-Guide für den Hack'n'Slay-Hoffnungsträger

Veteranen aus Diablo 2 sollten wenige Probleme mit dem neuen Hack’n’Slay-Hoffnungsträger Path of Exile haben, der vor kurzem in die Open-Beta üb...

HIGHLIGHTS

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods