• GameStar-Network

Pokemon GO - Spawns der Pokemon-Nester verändert

Scheinbar hat Niantic (mal wieder) still und heimlich an Pokemon GO geschraubt. User äußern sich zu veränderten Nestern, die nicht mehr ihre Lieblingspokemon vorweisen.

von  • 

Nester sind ein besonders beliebter Ort in Pokemon GO. An diesen Stellen tauchen meist viele gleiche Taschenmonster auf, sodass Trainer schnell an die begehrten Bonbons zum Entwickeln kommen können. Jetzt scheint Niantic sich eben diese Nester vorgenommen und angepasst zu haben.

Veränderte Spawnpunkte und Pokemon

User auf Reddit äußerten sich über die Veränderungen an den Nestern. Viele Pokemon seien verändert worden, auch die Spawnraten sowie Spawnorte seien nicht mehr dieselben. Auch ein großer Twitter-Account, der sich mit Pokemon GO beschäftigt, bekam viele solcher Hinweise und teilte diese mit seiner Community:



Schon in der Vergangenheit nahm sich Niantic die Nester zur Brust und änderte deren Inhalte. Viele Spieler freuen sich über neue Pokemon in ihrer Umgebung, andere trauern den Bonbons hinterher. Der Entwickler äußerte sich bislang noch nicht zu den Änderungen.

WEITERE NEWS

Pokemon GO
Patchnotes zu Update 0.39.0 und 1.9.0

Niantic hat ein neues Update auf Version 0.39.0 für Android und 1.9.0 für iOS-Geräte veröffentlicht.... Pokemon GO: Patchnotes zu Update 0.39.0 und 1.9.0

Pokemon GO
PVP-Kämpfe und Tausch-Feature geplant?

In einem Interview kündigt der Pokémon-Company-Chef eventuelle PVP-Kämpfe in Pokemon GO an. Zu tauschbaren... Pokemon GO: PVP-Kämpfe und Tausch-Feature geplant?

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

maniek8

10.04.2017, 14:40 Uhr

:)

Zitieren  • Melden
0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

HIGHLIGHTS