Nächtliche PS4-Vorstellung: Konsole ohne Gesicht

Nächtliche PS4-Vorstellung: Konsole ohne Gesicht

Nachdem die Gerüchte und Spekulationen in den vergangenen Tagen fast schon im Stundentakt auf uns herein prasselten, hat Sony die Katze in der Nacht auf Donnerstag, den 21. Februar 2013, endlich aus dem Sack gelassen: Im Zuge des PlayStation Meeting 2013 wurde die PlayStation 4 enthüllt. Wir fassen alle Informationen noch einmal auf einen Blick für euch zusammen.

von  • 

21.02.2013, 13:23 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Die Vorstellung der PlayStation 4

PlayStation Meeting 2013

Um 0:00 Uhr war es endlich soweit: Andrew House, Chef der Konsolen-Sparte bei Sony, betrat die Bühne des Manhattan-Centers in New York und bestätigte, was die Fachwelt bereits seit Wochen munkelt: Der japanische Elektronik-Konzern hat eine neue Videospielkonsole in Arbeit.

PlayStation 4 soll sie heißen, auch das sickerte bereits allzu früh an die Öffentlichkeit durch. Wie so vieles, was an diesem Abend noch enthüllt werden sollte, aber doch schon irgendwie bekannt war. Das Resultat: Der Veranstaltung fehlte es über weite Strecken an Biss und wirklichen Höhepunkten. Die Integration von Gaikai in den neuesten Spross der Sony-Konsolen-Familie etwa dürfte für viele Branchen-Kenner ein zu erwartender Schritt gewesen sein, nachdem sich Sony die Übernahme des Cloud-Gaming-Spezialisten erst im vergangenen Jahr 380 Millionen US-Dollar kosten ließ.




Dank Gaikai-Technologie wird die PlayStation 4 einen quasi nahtlosen Up- und Download von Medieninhalten ermöglichen. Unter anderem ist etwa die Rede davon, das Herunterladen einer digitalen Spielversion zu starten, und kurz darauf bereits mit dem Spielen zu beginnen, während sich der eigentliche Spiel-Client erst im Hintergrund nach und nach vervollständigt. Allerdings: Integrieren müssen die Entwickler dieses Feature nicht zwangsläufig in ihre Spiele, auch wenn Sony das dringendst empfiehlt.

In Sachen Hardware-Details gab es zwar etwas zu vermelden, wirklich ins Detail ging man dabei aber nicht. Lediglich CPU und GPU werden einigermaßen konkret behandelt, wie in unserer separaten Newsmeldung zum Thema nachzulesen ist.

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Die Vorstellung der PlayStation 4

WEITERE INFOS

PlayStation 4
PS4-Verkaufszahlen erreichen die Sieben-Millionen-Marke

Sony hat die weltweiten Verkaufszahlen der PlayStation 4 genannt: Bis zum 6. April 2014 wurden insgesamt... PlayStation 4: PS4-Verkaufszahlen erreichen die Sieben-Millionen-Marke

PlayStation 4
Release der Firmware 1.70 für kommende Woche angesetzt?

Aktuellen und unbestätigten Gerüchten zufolge ist die Veröffentlichung der PlayStation 4-Firmware... PlayStation 4: Release der Firmware 1.70 für kommende Woche angesetzt?

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

deniu

22.02.2013, 00:09 Uhr

Zitat von Horex

Horex schrieb:

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren ;)
Aber warum sollte die Konsole durch Abwärtskompatibilität soviel mehr kosten? Immerhin dürfte man doch meinen, dass man die PSN Titel mit übernehme... komplettes Zitat anzeigen


Weil der Cell einfach anders ist. Und du darfst auch nie denken weil die Gpu fürn nen Computer nichts besonderes ist wäre dass auch für ne Konsole der fall. Guck dir doch mal Killzone 4 an. Basiert noch auf den Dev Kit mit 4 gb Ram und nicht den 8. Desweiteren ist es ein Starttitel. Da kommt wohl noch viel mehr als man je auf nem vergleichbaren Pc haben könnte.

Zitieren  • Melden
0
0
  

zoople

21.02.2013, 23:11 Uhr

Die PS3 hat einen Cell Prozessor. Alle Entwickler haben sich beschwert, weil es sehr umständlich ist dafür Spiele zu programmieren.

Für die PS4 hat Sony dieses Mal auf die Entwickler gehört und einen X86 Prozessor benutzt. Dieser hat eine komplett andere Architektur als der Cell Prozessor.

Das ist etwa das selbe, als wenn du fragen würdest, warum die PS2 Spiele nicht auf der Xbox360 laufen.

Zitieren  • Melden
1
0
  

Horex

21.02.2013, 22:03 Uhr

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren ;)
Aber warum sollte die Konsole durch Abwärtskompatibilität soviel mehr kosten? Immerhin dürfte man doch meinen, dass man die PSN Titel mit übernehmen können sollte und wenn das Gerät doch einen BD-Player haben soll, warum sollte er nicht schlicht die alten Discs abspielen können? Nervte mich schon bei der PS3.

Zitieren  • Melden
0
0
  

zoople

21.02.2013, 20:49 Uhr

Zitat von Horex

Horex schrieb:

- kein BD Player
- Cloud Gaming
- nicht abwärtskompatibel
- Big Brother Funktionen (quasi facebook in der PS4)


So viel falsch.

- Die PS3 hat ein BluRay Laufwerk.
- Cloud Gaming existiert nur wegen der fehlenden Abwärtskompatiblität, welche rausgelassen wurden ist, weil du sonst wieder mecken würdest dass sie 600€ kostet.
- Man kann alle Social Funktionen abschalten.

Zitieren  • Melden
0
0
  

Horex

21.02.2013, 18:33 Uhr

@zessy: Das wird nicht passieren. Du wirst dir die PS4 für Infamous: Second Son kaufen müssen. Infamous ist ein PS Only Titel und den werden sie auch nicht preisgeben. Das wäre in etwa so, als ob man hoffen würde, dass Zelda für die Xbox kommt ;)

Infamous ist eine großartige Serie. Gefällt mir sehr und wird wohl tatsächlich ein Grund sein, warum ich mir irgendwann die PS4 doch holen "muss" -,- Aber der Preis werd eh fallen und wenn ich mir so ansehe, womit Sony so aufwartet, wird der Preis schneller fallen als bisher angenommen.

- kein BD Player
- Leistung wie jetzige Mittelklasse/Semi-highend-PCs
- Cloud Gaming
- nicht abwärtskompatibel
- PSN Inhalte werden nicht übernommen
- Big Brother Funktionen (quasi facebook in der PS4)

Würde mich nicht wundern, wenn die PS4 2016 für 150 Euro mit Spiel zu erhalten ist (im Angebot).
Erschwerend kommt nämlich dazu, dass die Konkurrenz nicht schläft. Nintendo ist mMn auf den richtigen Weg. Sie stärken ihre Position als Konsole, die anderen Hersteller (Sony, Microsoft) hingegen betonen, sie sind nur schlechte PCs. Und zu allem Überfluss stößt Steam mit ihrer Box auf den Markt (mit unschlagbaren Preisen für Spiele).

Zitieren  • Melden
0
0

NEUESTE GALERIE

NEWS-TICKER

PROMOTION

Die Welt Atreia liegt in Scherben. Breite deine Flügel aus, Daeva, und kämpfe für das Schicksal deines Volkes – am Boden und in der Luft!

AION

Die Welt Atreia liegt in Scherben. Breite deine Flügel aus, Daeva, und kämpfe für das Schicksal deines Volkes – am Boden und in der Luft!  Die Welt Atreia liegt in Scherben. Breite deine Flügel aus, Daeva, und kämpfe für das Schicksal deines Volkes – am Boden und in der Luft!

VERWANDTE THEMEN

PlayStation 3

PlayStation 3

(PS3)

Alles Wissenswerte zu PlayStation 3 findet ihr in unserer Übersicht. Zum Spiel - PlayStation 3

Wii U

Wii U

(Wii)

Die Wii U erscheint im Herbst 2012. Nintendo hat dabei versucht, die Bed... Zum Spiel - Wii U

Xbox One

Xbox One

Derzeit ranken sich nur Gerüchte um die Xbox 3 / Xbox 720 / Xbox Next. ... Zum Spiel - Xbox One

HIGHLIGHTS

Dark Souls 2 - Komplettlösung

Dark Souls 2 - Komplettlösung, Tipps und Tricks Dark Souls 2 - Komplettlösung

Die besten Indie-Spiele 2014

Die kommenden Highlights der Indie-Szene Die besten Indie-Spiele 2014

Hearthstone - Einsteiger- und Deck-Guide

Auch ohne Profikarten kann man in Hearthstone mithalten. Wir verraten, wie es geht. Hearthstone - Einsteiger- und Deck-Guide

Starbound Guide

Starbound Guide für Anfänger und Fortgeschrittene Starbound Guide

The Elder Scrolls Online - Charakterguide

Charakterguide für Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Charakterguide

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Heroes-Guide: Tipps, Tricks und Infos zu allen Helden

Heroes-Guide: Tipps, Tricks und Infos zu allen Helden

Für Neulinge werden die ersten Partien in Dota 2 sehr schmerzhaft werden, denn wer keine Ahnung von den verschiedenen Helden hat, gerät schnell in...

VERSUS

Welches MMO hätte nie eingestellt werden dürfen?

Wenn MMOs nicht mehr vernünftig laufen, lässt sich die Geschäftsführung etwas einfallen oder das Spiel wird eingestellt. Welches MMO sollte heute noch online sein?

QUIZ

Habt ihr das Zeug für die Vergessenen Reiche?

Habt ihr das Zeug für die Vergessenen Reiche?

In Neverwinter erwarten euch herausfordernde Quest vor dem Hintergrund einer epischen Geschichte. Bei uns erwarten euch im Quiz knallharte Fragen zum Spiel. Habt ihr das Zeug für die Vergessenen Reiche?

JETZT SPIELEN