• GameStar-Network

Overwatch - Teilnehmer des Gamescom-Turniers

Auf der Gamescom 2016 findet der Atlantic Showdown zwischen amerikanischen und europäischen Teams statt.

von  • 

In einer weitreichenden Qualifikationsphase hatten die besten Teams aus Europa und Amerika die Chance, sich für den Atlantic Showdown zu qualifizieren. Das Turnier bietet mit der Gamescom 2016 eine riesige Bühne und Potenzial für zahlreiche Live-Zuschauer. Außerdem stehen 100.000 US-Dollar auf dem Spiel - das bisher größte Preisgeld in Overwatch.


Die Teilnehmer des Gamescom Atlantic Showdowns stehen fest.

Die Teilnehmer des Gamescom Atlantic Showdowns stehen fest.

Interessant ist, dass die teilnehmenden Teams aus dem europäischen Raum, Misfits, REUNITED, Creation eSports und Rogue, sich größtenteils durch Overwatch ihren Namen gemacht haben, während die amerikanischen Teams im Atlantic Showdown allesamt große Organisationen hinter sich haben.

Mit Team EnVyUs, Cloud9, Fnatic und compLexity Gaming (Ex-TSM) befinden sich vier große Namen auf der Gamescom - lediglich Ninjas in Pyjamas verpassten ihre Qualifikation im europäischen Raum knapp.

WEITERE NEWS

Overwatch
Spanischer Streamer spielt ohne Arme

Der spanische Streamer joserruxo spielt trotz Handicap Overwatch - und das sogar richtig gut. Overwatch: Spanischer Streamer spielt ohne Arme

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM SPIEL

Overwatch - PTR Patch mit Widowmaker- und Junkrat-Buff

PTR Patch mit Widowmaker- und Junkrat-Buff

Der Overwatch PTR dient Blizzard dazu, regelmäßig Änderungen an Helden und Maps auszuprobiere...

HIGHLIGHTS