• GameStar-Network

Overwatch - NiP mit eigenem Overwatch-Team

Die Ninjas in Pyjamas strecken ihre Fühler in Richtung Overwatch aus und nehmen ein eigenes Team unter Vertrag.

von  • 

Der Hype um Overwatch im eSport nimmt kein Ende: Erst nahmen mit Fnatic und TSM zwei große Organisationen eigene Teams unter Vertrag, dann kündigte ELEAGUE ein 300.000 US-Dollar schweres Turnier mit Live-Übertragung des Finales im Fernsehen an. Ninjas in Pyjamas schließen sich nun an und investieren ebenfalls in sechs talentierte Spieler.




Mit Lauri “mafu” Rasi, Kalle “hymzi” Honkala, Antti “kyynel” Kinnunen, Joonas “zappis” Alakurtti, Joona “fragi” Laine und Joni “seita” Paavola sicherte man sich das finnische Team SG-1. Der erste große Auftritt von NiPs neuem Overwatch-Team lässt dabei nicht auf sich warten - das Lineup spielt derzeit in der Qualifikation für den Atlantic Showdown auf der Gamescom 2016.

"So wie wir es sehen, hat Overwatch mit über 10 Millionen Spielern und zahlreichen Turnieren, die Hunderte Teams und Zehntausende Zuschauer angezogen haben, riesiges eSports-Potenzial. Wir freuen uns, von Anfang an ein Teil davon gewesen zu sein.", sagt Lauri "mafu" Rasi im offiziellen Statement.

"Der Großteil unseres Teams hat eine lange Geschichte zusammen. Mafu, hymzi, kyynel und zappis kennen sich beinahe zehn Jahre und haben schon die verschiedensten Spiele zusammen erlebt - angefangen mit dem Release von Team Fortress 2. Mit dem Zuwachs von Seita und Fragi, die vor allem durch ihre Position in der legendären WoW-Gilde Paragon bekannt sind, ist unser Team komplett."

WEITERE NEWS

Overwatch
Spanischer Streamer spielt ohne Arme

Der spanische Streamer joserruxo spielt trotz Handicap Overwatch - und das sogar richtig gut. Overwatch: Spanischer Streamer spielt ohne Arme

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM SPIEL

Overwatch - PTR Patch mit Widowmaker- und Junkrat-Buff

PTR Patch mit Widowmaker- und Junkrat-Buff

Der Overwatch PTR dient Blizzard dazu, regelmäßig Änderungen an Helden und Maps auszuprobiere...

HIGHLIGHTS