Minecraft - Aufgrund von Serverüberlastung kostenlos spielbar

von  • 

Mit seinem Independent-Spiel Minecraft hat der unabhängige Entwickler Markus 'Notch' Persson einen ziemlichen Glücksgriff gelandet. Mit einem eigentlich ziemlich simplen Spielprinzip und einer alles andere als runden Grafik konnte der Schwede sofort die Massen begeistern und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Selfmade-Millionär. Mittlerweile dürfte der Erfolg seines Projekts auch seine eigenen kühnsten Träume vermutlich übertroffen haben, und so stößt die bereits zu ruhigen Anfangszeiten etablierte Technik mittlerweile an ihre Grenzen.

Am gestrigen Samstag, den 18. September 2010 wurde der ohnehin schon übermäßige Andrang auf das sich noch in einer Alpha-Version befindliche Minecraft derart groß, dass die Accountverifizierungs-Server kurzerhand streikten. Aufgrund der überlasteten Server ging für einige Stunden lang zunächst einmal gar nichts mehr: Weder konnten interessierte Spieler den Titel käuflich erwerben noch gelangten Spieler, die bereits im Besitz eines Accounts waren, in das Spiel. Perssons einzige Lösung war ein Abschalten der betroffenen Server zur Verifizierung. Kurz gesagt: Zur Zeit können auch Spieler ohne gekauften Account Minecraft im vollen Umfang genießen - und zwar vorübergehend kostenlos.

Persson äußerte sich auf seinem offiziellen Blog wie folgt zu der Problematik:
Die Webseite muss dringend neu gecoded werden, und zwar mit einem moderneren Code im Hintergrund. Ich habe erst einmal alles abgeschaltet, einschließlich der Verkaufsseite, bis sich die Dinge geklärt haben. Das Spiel wird kostenlos spielbar sein, bis die Probleme behoben sind. Danach werden wieder nur die Leute das Spiel spielen können, die auch bereits dafür bezahlt haben.
Wer schon immer einmal den vollen Umfang von Minecraft antesten wollte, bisher aber zu geizig war, die dafür verlangten 10 US-Dollar zu entrichten, sollte die Gelegenheit also schnell nutzen. Zum Spielen müsst ihr euch lediglich die benötigte Installations-Datei von der vorübergehend unter minecraft.net Übergangs-Webseite herunterladen und installieren.

WEITERE NEWS

Minecraft
Spieler halten neues Bossmonster im Aquarium

Findigen Minecraft-Spielern ist es gelungen, das neue Bossmonster Elder Guardian nachhause zu befördern... Minecraft: Spieler halten neues Bossmonster im Aquarium

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

selenagoemz

20.09.2011, 19:29 Uhr

lol

Zitieren  • Melden
0
0
  

Baldora

02.10.2010, 12:50 Uhr

Die Webseite muss dringend neu gecoded werden, und zwar mit einem moderneren

was heist gecoded ?
Alles neu macht der Mai.

Zitieren  • Melden
0
0
  

SS#13

20.09.2010, 00:19 Uhr

ist das ein lego mmo ???

Zitieren  • Melden
0
0
  

Meister Tupil

19.09.2010, 18:03 Uhr

Also anschauen lohnt sich aufjedenfall! :)

Zitieren  • Melden
0
0
crowfear
  

crowfear

19.09.2010, 16:45 Uhr

Also find es richtig klasse das er sowas macht hätte ja auch alles abstellen können und dann kriegt er noch ärger mit den paypal konnto kacke Herr Markus kommt richtig sympathisch rüber
wenn ich mehr zeit habe werde ich auch 10 mieckriege tacken ausgeben ^^

0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

Minecraft - Pre-Release von Version 1.8

Pre-Release von Version 1.8

Wie Mojang in seinem Blog mitteilt, befindet sich der nächste Inhaltspatch für die PC-Version vo...

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Tipps und Tricks für GTA V

Tipps und Tricks für GTA V

Verloren in Los Santos? Kein Wunder, bei der Masse an Aktivitäten, die euch in San Andreas angeboten werden. Mit unseren Tipps und Tricks kommt ih...

HIGHLIGHTS