• GameStar-Network

Hearthstone: Heroes of Warcraft - Naxxramas Heroic-Guide

Naxxramas Heroic-Guide

von  • 

Inhaltsverzeichnis

Seite 3:

Naxxramas - Maexxna

Maexxna

Die Spinne Maexxna besitzt im heroischen Modus die Fertigkeit, zwei zufällige gegnerische Diener auf eure Hand zurückzuschicken. Sie startet das Spiel auch mit zwei bereits gespielten geisterhaften Krabblern. Das Zurückschicken eurer Diener erfolgt immer am Anfang von Maexxnas Zug. Dies könnt ihr euch zunutze machen, indem ihr Kampfschrei-Minions einsetzt. Der Ingenieurslehrling zieht z.B. jede Runde eine zusätzliche Karte oder der Gedankenkontrolleur übernimmt ab vier feindlichen Dienern jeweils einen per Zufall. Bedenkt jedoch, dass dabei eure Hand schnell zugemüllt wird, so dass ihr aufpassen müsst, keine entscheidende Karte wie z.B. Flammenstoß zu verlieren. Auch die Elfenbogenschützin, die Eisenschnabeleule oder der verrückte Alchemist sind gut geeignet und ergänzen sich gut mit dem Voodoodoktor. Der Panische Kodo und der Argentumkommandant kosten normalerweise zu viel Mana.

Das Deck von Maexxna

Zauber:

  • "Nekrotisches Gift" – Vernichtet einen Diener (2 Mana)

Kreaturen

  • "Netzweber" (1/1) – Todesröcheln: zufälliges Wildtier auf die Hand (1 Mana)
  • "Junger Drachenfalke" (1/1) - Windzorn (1 Mana)
  • "Geisterhafter Krabbler" (1/2) - Todesröcheln: zwei Spinnen (1/1) (2 Mana)
  • "Nerubische Eier" (0/2) - Todesröcheln: Neruber (4/4) (2 Mana)
  • "Säurehaltiger Schlamm" (3/2) – vernichtet angelegte Waffen (2 Mana)
  • "Terrorwolfalpha" (2/2) - +1/0 für benachbarte Diener (2 Mana)
  • "Steinhautgargoyle" (1/4) - Regeneration zu Beginn des Zuges (3 Mana)
  • "Kaiserkobra" (2/3) – tötet Diener, die von der Kobra verletzt wurden (3 Mana)
  • "Meeresriese" (8/8) (10 Mana minus Zahl der Diener auf dem Board)
  • "Naxxramasschemen" (2/2) mit Verstohlenheit - gewinnt +1/1 je Runde (3 Mana)
  • "Spektraler Ritter" (4/6) – Kann nicht als Ziel von Zaubern oder Heldenfertigkeiten gewählt werden (5 Mana)
  • "Silberrückenpatriach" (1/4) mit Spott (3 Mana)
  • "Wegelagerer der Anub’ar" (5/5) - Todesröcheln: Lässt einen befreundeten Diener auf die Hand zurückkehren (4 Mana)
  • "Schlickspucker" (3/5) mit Spott – Todesröcheln: Schleim (1/2) (5 Mana)


Kill it with fire!

Für Maexxna braucht man eigentlich nur etwas Geduld und Überblick, welche Bedrohung man zuerst angehen sollte. Es ist nicht ungewöhnlich, wenn Maexxna versucht, euch anfangs mit vielen kleinen Spinnen in Bedrängnis zu bringen. Als Zauberin könnt ihr dieser Strategie mit einer Kombination aus eurem Feuerschlag, der Elfenbogenschützin, dem verrückten Bomber und arkanen Geschossen beikommen. Die Eisenschnabeleule gegen die nerubischen Eier und Naxxramasschemen eignen sich genauso wie der Verrückte Alchemist gegen einen Steinhautgargoyle. Einfach Angriff und Lebenspunkte vertauschen und das Ding wegpingen.


Maexxna - Heroic-Mode Guide

Während der Voodoodoktor euch am Leben hält, tötet ihr euch langsam aber sicher durch die anstürmenden Horden von Maexxna. Spätestens sobald sie keine Karten mehr auf der Hand hat, ist es wichtig, mit dem Erzmagier Feuerbälle zu ziehen.

Behaltet auf jeden Fall mindestens einen Frostzauber für den kommenden Meeresriesen auf der Hand. Schwieriger als der Meeresriese ist jedoch der spektrale Ritter, den ihr nicht anvisieren könnt. Da hilft leider nur Kartenglück, denn ohne Kombination ggf. über mehr als einen Zug ist diese Kreatur nicht wegzubekommen. Grundsätzlich ist es keine schlechte Idee, auch seine Angriffs- und Verteidigungswerte zu vertauschen, um ihn dann anschließend per Flammenstoß auslöschen zu können. Mit etwas Glück kann auch ein Gedankenkontrolleur genau diese Kreatur überzeugen, die Seiten zu wechseln.


Maexxna - Heroic-Mode Guide #2

Achtet darauf, dass durch den Gedankenkontrolleur eure Hand verstopft, d.h. spielt rechzeitig alle kleinen Diener, um keine Zauberkarte zu verlieren. Mit einem *Kssssss* verabschiedet sich auch dieser heroische Boss.

Sobald ihr Gelegenheit habt, Erzmagier Antonidas zu spielen, dreht das Spiel deutlich in eure Richtung – seid jedoch nicht zu voreilig, denn die Board-Kontrolle hat Vorrang und eure Lebenspunkte werden zu diesem Zeitpunkt bereits sehr niedrig sein. Nutzt den Voodoodoktor, um euch etwas Luft zu verschaffen. Sobald Maexxna schließlich die Karten auf der Hand ausgegangen sind, habt ihr das Spiel so gut wie gewonnen. Gute Jagd!

Inhaltsverzeichnis

Seite 3:

Naxxramas - Maexxna

WEITERE GUIDES

Hearthstone: Heroes of Warcraft
Einsteiger-Guide und Hilfe beim Deck-Bau

Das Sammelkartenspiel Hearthstone ist einfach gestrickt und trotzdem komplex. Wir zeigen euch, wie ihr... Hearthstone: Heroes of Warcraft: Einsteiger-Guide und Hilfe beim Deck-Bau

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Argi

26.07.2014, 00:11 Uhr

Zitat von UnrealGER

UnrealGER schrieb:

muss sich denn jeder den guide durchlesen?



trotzdem zu allem in egal welchen spielen ne anleitung? Wozu spielt man den spiele?

Ich meine das wäre ja wie wenn ich nen buch das ende lese und dann erst vom anfang an ......

Zitieren  • Melden
2
8
  

UnrealGER

25.07.2014, 13:57 Uhr

muss sich denn jeder den guide durchlesen?

Zitieren  • Melden
3
5
  

Argi

25.07.2014, 13:51 Uhr

ja am besten immer zu allen guides lesen und vorallem verbreiten wäre ja schlimm wenn die Spieler heutzutage es mal selbst herausfinden :P

Zitieren  • Melden
3
11

ALLE NEWS ZUM SPIEL

HIGHLIGHTS