GTA 5 - Neue Details zum Open-World-Actionspiel: Spontane Raubüberfälle auf zufällige Geldtransporte möglich

Die englischsprachige Webseite examiner.com ist auf einige neue Details zum kommenden Open-World-Actionspiel GTA 5 gestoßen.

von  • 

Die englischsprachige Webseite examiner.com hat einige neue Details zum kommenden Open-World-Blockbuster GTA 5 ausgegraben. Auf Basis eines Vorschau-Videos einer dänischen Gaming-Seite fand man etwa heraus, dass es im fertigen Spiel zufällig durch die Spielwelt fahrende Geldtransporter geben wird, die sich spontan vom Spieler überfallen lassen.

Wie genau dieses Feature am Ende Berücksichtigung finden wird, ist noch nicht klar. Möglich wäre es beispielsweise, dass ihr euch Informationen über den Fahrtweg der Fahrzeuge verschafft und einen Überfallplan ausarbeitet, oder dass ihre deren Wege lediglich zufällig kreuzt und euch spontan etwas überlegen müsst. Die Transporter selbst sollen allerdings als Geld-Symbol auf der Übersichtskarte angezeigt werden.

Verdeutlicht wurde indes noch einmal, dass ihr zu jeder Zeit die Kontrolle über jeden der drei Charaktere übernehmen könnt. Es bedarf also keiner vorgegebenen Skript-Sequenzen um die Rolle im Spiel wechseln zu können. Michael, Trevor und Franklin fahren zudem stets auf ihre eigene Art und Weise zu einer Mission. In einem der Presse vorgespielten Abschnitt etwa wählten die Ex-Bankräuber Trevor und Michael den Helikopter, während Franklin auf ein Motorrad zurückgriff.

Außerdem wird es offenbar wieder die Möglichkeit geben, den Charakteren eigene Häuser zu kaufen. Die Rede ist hier im Speziellen von einer kleinen Villa mit Pool, an den sich die Spielfigur setzen kann.

GTA 5 erscheint am 17. September 2013 für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Eine PC-Version wurde bisher nicht offiziell angekündigt.

GTA 5  - Screenshots Bild davor nächstes Bild

Bild 3 von 22 


WEITERE NEWS

GTA 5
Release-Termin für PS4, Xbox One und PC bekannt gegeben

Rockstar Games hat den Release-Termin von GTA 5 auf der Xbox One, der PS4 und dem PC bekannt gegeben.... GTA 5: Release-Termin für PS4, Xbox One und PC bekannt gegeben

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

richman

07.02.2013, 11:50 Uhr

Zitat von zessy

zessy schrieb:

Vor fünf Jahren hätte ich mich tierisch drauf gefreut doch mit 19 ist man zu alt für GTA Ghetto Action.



und mit 14 eindeutig zu jung du vogel

Zitieren  • Melden
1
1
  

mephfee

07.02.2013, 11:31 Uhr

Clearasil4you zessy

Zitieren  • Melden
0
1
  

Alucart16

07.02.2013, 09:50 Uhr

Zitat von zessy

zessy schrieb:

Vor fünf Jahren hätte ich mich tierisch drauf gefreut doch mit 19 ist man zu alt für GTA Ghetto Action.



Lieber auf Saints Row 4 warten^^

Zitieren  • Melden
0
1
  

zessy

06.02.2013, 21:38 Uhr

Vor fünf Jahren hätte ich mich tierisch drauf gefreut doch mit 19 ist man zu alt für GTA Ghetto Action.

Zitieren  • Melden
0
9

ALLE NEWS ZUM SPIEL

GTA 5 - Release-Termin für PS4, Xbox One und PC bekannt gegeben

Release-Termin für PS4, Xbox One und PC bekannt gegeben

Nach Wochen und Monaten der Spekulationen und Gerüchte hat Rockstar Games endlich einen of...

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Tipps und Tricks für GTA V

Tipps und Tricks für GTA V

Verloren in Los Santos? Kein Wunder, bei der Masse an Aktivitäten, die euch in San Andreas angeboten werden. Mit unseren Tipps und Tricks kommt ih...

HIGHLIGHTS