Greed Corp - Da bebt die Hütte!

„Warum teilen, wenn du alles haben kannst?“, steht auf der Spielpackung des innovativen Strategie-Häppchens Greed Corp - und der Satz spricht wahrlich Bände. Denn teilen würde man sein Hab und Gut nur mit Freunden, doch die gibt‘s im Feldzug um die letzten Erdressourcen nicht. Nur habgierige Feinde, überall. Und Herr Gott, die reißen uns den Boden unter den Füßen weg!

von  • 

Neu ist der Kampf um die Weltherrschaft indes nicht. Der Steampunk-Strategiehit Greed Corp erschien bereits im Februar dieses Jahres für Xbox LIVE Arcade und PSN, wird aber erst jetzt nach über einem halben Jahr via Steam auch für den PC vertrieben. Allerdings kostet der Ausflug auf den heimischen Computer beinahe das Doppelte. Der Publisher The Games Company rechtfertigt den höheren Preis mit einer überarbeiteten Kampagne, einer komfortableren Bedienung sowie einem zusätzlichen Tutorial. Viel Geschwafel um Nichts, denn spielerische Änderungen gibt es keine. Dabei wären etwaige Zusatzeinheiten und Komfortfunktionen gar nicht schlecht gewesen. Aber der Reihe nach...

Wir befinden uns in luftigen Höhen. So hoch, dass wir beinahe die Wolken greifen und die vorbeisausenden Möwen braten könnten. Dass wir den Grill noch nicht angeschmissen haben, liegt an unserem Bestreben, unsere mechanischen Dampfkesseleinheiten durch die Feindreihen zu prügeln. Begleitet von den unvergesslichen Klängen der 30er-Jahre übersehen wir jedoch beinahe die Gefahr. Vor uns steht das Kraftwerk eines Kontrahenten, das für gelegentliche Erdbeben sorgt. Unter uns: Nichts. Obwohl eine Handlung bei solch minimalistischen Taktikspielchen so überflüssig ist wie Eis am Stiel im sybirischen Winter, gibt es in Greed Corps eine. Und der geschichtliche Rahmen ist gar nicht mal schlecht, würde er mit seinen nervigen Texttafeln nicht so aufgezwungen wirken. Demnach ist das Greed Corps im Mistbound-Universum angesiedelt, einer Welt, die einst reich an Rohstoffen war, fortan aber nur noch als Kriegsschauplatz ressourcenhungriger Völker dient. Vier Nationen streiten sich um Erze, Land und schon bald um das letzte Fleckchen Erde.


Die Kampagne bietet für jede Fraktion vorgegebene Feldzüge gegen die knifflige Computer-KI.

Die Begeisterung schöpft Greed Corp aus erstaunlich wenigen Zutaten: In der rund 15-stündigen Kampagne schlüpfen wir jeweils in die Rolle der vier unterschiedlichen Fraktionen, die sich jedoch nur optisch voneinander unterscheiden und nicht etwa verschiedene Einheiten bieten. Von denen gibt es zudem nur magere fünf. Dass das Taktieren dennoch recht schnell komplex wird, liegt am simplen wie durchdachten Regelwerk. Das erlaubt nämlich nur rundenbasierte Spielzüge, während derer wir unsere kampflustigen Schreiter beliebig auf den Hexfeldern verschieben können - maximal allerdings um drei Felder, auf Feindterritorium gar um nur eines. Hat man eine Einheit verrückt, so verweigert diese bis zum nächsten Zug den Dienst. Taktisches Vorgehen wird also genretypisch großgeschrieben. Ist man mit seinem Zug fertig oder gar mit seinem Latein am Ende, ist der nächste Spieler an der Reihe. Für kämpferischen Nachschub errichten wir Fabriken, die allerdings nur acht zusätzliche Krieger ausspucken, von denen überdies allenfalls 16 auf einem Hexfeld Platz finden. Das geniale Paradoxon dabei: Traut sich unser Kontrahent seinerseits mit einer Armee auf unser Territorium, löschen sich die beiden Formationen gegenseitig aus. Denn bereits die identische Einheitenanzahl reicht aus, um ein Areal zu erobern. Apropos erobern: Da sich die Grenzen stetig verschieben, ist das Platzieren eigener Fabriken strategisch sinnvoll. Hat der Feind erst einmal seine Hand über unsere Gebäude ausgestreckt, nützen die uns im nächsten Zug bekanntlich wenig.

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Mirco Ruppelt

21.12.2010, 16:03 Uhr

Zitat von beo577

beo577 schrieb:

Dann stelle ich die Frage einfach mal anders, beinhaltet die auf der Steam-Plattform vertriebene Version auch die Kampange und das Tutorial wie die Boxed-Version?


Ja, die Boxed-Version ist einfach nur für die Leute, die das Spiel wie ich im Regal stehen haben wollen.

Zitieren  • Melden
0
0
  

beo577

20.12.2010, 10:55 Uhr

Ok, soweit habe ich den Artikel auch gelesen. Allerdings ist mir der Unetrschied zwischen der Steam-Version und der Boxed-Version immernoch nicht klar, da Steam ja auch eine PC-Version ist. Dann stelle ich die Frage einfach mal anders, beinhaltet die auf der Steam-Plattform vertriebene Version auch die Kampange und das Tutorial wie die Boxed-Version?

Zitieren  • Melden
0
0
  

Mirco Ruppelt

17.12.2010, 09:28 Uhr

Ich zitiere mich einfach mal selbst:

"Der Publisher The Games Company rechtfertigt den höheren Preis mit einer überarbeiteten Kampagne, einer komfortableren Bedienung sowie einem zusätzlichen Tutorial."
Am Ende erweisen sich diese Versprechen aber alle als Fass ohne Boden. Denn dass sich Strategiespiele auf dem PC besser steuern lassen, ist nichts Neues, das Tutorial ist fein gemacht, rechtfertigt aber nicht die 10 Euro Aufpreis und der Feldzug gegen den Computer ist im Endeffekt auch nur eine zusammengewürfelte Menge strikt vorgegebener Partien, die man hätte auch selbst eröffnen können.

Aufgrund der Tatsache, dass ich das Spiel gern im Regal stehen habe, Mehrspielerschlachten auf dem PC ungleich besser funktionieren usw. rate ich zur PC-Version. Immerhin lohnen sich die 20 Euro immer noch.

Zitieren  • Melden
0
0
  

beo577

17.12.2010, 07:19 Uhr

Worin begrümdet sich denn der Preisunterschied zwischen der Steamversion (9,99€) und der Boxed-Version (19,99€)?

Zitieren  • Melden
0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Beginner-Guide zum Überleben in Don’t Starve

Beginner-Guide zum Überleben in Don’t Starve

Don't Starve verlangt nur von euch, dass ihr in einer unwirtlichen Welt überlebt. Klingt eigentlich recht simpel, ist aber zu Beginn relativ kompliziert. Viele...

HIGHLIGHTS

FIFA 15 Ultimate Team Guide

FIFA 15 Ultimate Team Guide FIFA 15 Ultimate Team Guide

WoW: Warlords of Dranor: Garnisons-Guide

WoW: Warlords of Dranor: Garnisons-Guide WoW: Warlords of Dranor: Garnisons-Guide

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung

GTA 5: Tipps, Tricks, Cheats und Hilfestellungen.

GTA 5: Tipps, Tricks, Cheats und Hilfestellungen GTA 5: Tipps, Tricks, Cheats und Hilfestellungen.