• GameStar-Network

gamescom 2013

gamescom 2013 - Die Sieger der "gamescom awards 2013" stehen fest - PS4 zur besten Hardware gekürt

Aus 64 Nominierten kürte die Fachjury der "gamescom awards 2013" nun die Sieger in insgesamt 16 Kategorien. Abräumen konnte vor allem EA.

von  • 

Die Sieger der gamescom awards 2013 stehen fest. Aus insgesamt 170 eingereichten Produkten schafften es 64 in die Endauswahl. In 16 Kategorien entschied schließlich eine Fachjury darüber, welche Nominierten eine Auszeichnung erhalten.

Als Gesamtsieger darf sich dieses Mal Electronic Arts sehen: Insgesamt vier Trophäen heimste der Publisher für Titanfall (2), FIFA 14 und Battlefield 4 ein. Destiny von Activision hingegen gewann in drei Kategorien. Als beste Hardware setzte sich die PlayStation 4 unter anderem gegen die Xbox One durch. Die Auszeichnung "Best of gamescom" wird am Ende der gamescom, dem heutigen Sonntag, prämiert.

Nachfolgend eine komplette Übersicht der Sieger:

Best Console Game Sony Playstation:
Destiny (Activision Blizzard Deutschland GmbH)

Best Console Game Nintendo Wii:
Mario Kart 8 (Nintendo Europe GmbH)

Best Console Game Microsoft Xbox:
Titanfall (Electronic Arts)

Best Next Generation Console Game:
Titanfall (Electronic Arts)

Best Action Game:
Destiny (Activision Blizzard Deutschland GmbH)

Best Role Playing Game:
The Elder Scrolls Online (ZeniMax Germany GmbH)

Best Racing Game:
Forza Motorsport 5 (Microsoft Ltd)

Best Sports Game:
FIFA 14 (Electronic Arts)

Best Simulation Game:
WarThunder (Gaijin Entertainment)

Best Family Game:
Mario Kart 8 (Nintendo Europe GmbH)

Best Hardware incl. Peripheral:
PlayStation4 (Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH)

Best Mobile Game:
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (Nintendo Europe GmbH)

Best Online Multiplayer Game:
Destiny (Activision Blizzard Deutschland GmbH)

Best PC Game:
Battlefield 4 (Electronic Arts)

Best Social/Casual/Online Game:
The Elder Scrolls Online (ZeniMax Germany GmbH)

WEITERE NEWS

gamescom 2013
Besucherzahlen der Messe und Termin für die gamescom 2014

Die Veranstalter der gamescom 2013 haben die offiziellen Besucherzahlen bekannt gegeben: 340.000 Gäste... gamescom 2013: Besucherzahlen der Messe und Termin für die gamescom 2014

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

H4Zz4rD

25.08.2013, 17:46 Uhr

"Fachjury"
alles klar

Zitieren  • Melden
0
0
  

CoolKakashi

25.08.2013, 16:09 Uhr

Destiny konnte man auch nicht anspielen, verstehe also nich warum The Division nicht bei den Preisen dabei ist. Zudem hat Elder Shit daoben nichts zu suchen, vorallem nicht bei Best RPG, da gehört The Witcher 3 hin.

Und Titan Fall Best Next Gen Console Game mit Source Engine? Klar wird es bestimmt gut aber unter dem Titel Next Gen hätte da eher was anderes gewinnen sollen.

Fakt is jedenfalls das Elder Scrolls Online da oben nichts zu suchen hat und diese bestätigt das die Preise einfach erkauft werden. Wildstar hätte wohl eher hingepasst bei Online Spiel.

Zitieren  • Melden
4
0
  

SinofLust

25.08.2013, 15:19 Uhr

Zitat von Nestro

Nestro schrieb:

War "The Division" auf der GC gar nicht vertreten?



Doch war es. Ich weiß nur nicht, ob man es wirklich anspielen konnte aber denke schon, weil beim Devision Stand einige Leute angestanden sind, die in nen extra Raum geführt worden sind.

Zitieren  • Melden
0
0
  

Nestro

25.08.2013, 13:04 Uhr

War "The Division" auf der GC gar nicht vertreten?

Zitieren  • Melden
0
0
  

alucard

25.08.2013, 11:39 Uhr

BF4 best <3 :D <3

Zitieren  • Melden
1
2

ALLE NEWS ZUM THEMA

gamescom 2013 - Besucherzahlen der Messe und Termin für die gamescom 2014

Besucherzahlen der Messe und Termin für die gamescom 2014

Am Sonntag, den 25. August 2013 endete die gamescom 2013 und mittlerweile sind auch die offiziell...

gamescom 2013 - gamescom-Tagestickets bis Sonntag ausverkauft *Update*

gamescom-Tagestickets bis Sonntag ausverkauft *Update*

*Update, 24. August 2013* gamescom-Tagestickets bis Sonntag ausverkauft Wie die Koelnm...

HIGHLIGHTS