Forza Horizon - Spiegel-Redakteur geißelt am Beispiel von Forza Horizon den Sexismus der gesamten Games-Branche

Der Spiegel-Autor Carsten Görig hat sich im Rahmen der Angespielt-Artikelreihe auf spiegel.de Forza Horizon vorgeknöpft, und geißelt bei dieser Gelegenheit die Games-Branche für ihren Sexismus.

von  • 

Carsten Görig liebt obskure Bands, seine Gitarre und seine Familie. Seit vielen Jahren schreibt er außerdem über Videospiele. Für Angespielt bei Spiegel Online probiert er die wichtigsten Titel aus - immer genau eine Stunde lang. So werden der Autor seine Angespielt-Artikelreihe auf spiegel.de beschrieben. Jüngster Artikelspross des Formats ist eine Rezension für das exklusiv für die Xbox 360 erschienene Forza Horizon - in der geht Görig aber nicht mit dem Spiel selbst hart ins Gericht, sondern mit der gesamten Games-Branche.

Obwohl das Artikel-Konzept ohnehin nur auf eine Spielzeit von einer Stunde ausgelegt ist, reicht es Görig eigenen Aussagen zufolge bei Forza Horizon bereits nach 20 Minuten. Und zwar nicht etwa, weil ihm die Spielmechaniken nicht zusagen, sondern vielmehr, weil er den Titel unglaublich sexistisch findet, wie er selbst ausführt.

"Weil ich nicht auf jeden weiblichen Hintern starren müssen will, der sich in Reichweite befindet, auch wenn die Kameraführung des Spieles das so vorsieht. Ich möchte kein Spiel spielen, in dem Frauen nicht mehr als Dekorationsobjekte mit Rundungen vorne und hinten sind. In dem sich selbst die Leiterin des fiktiven Festivals in mein Auto beugt, ihren Ausschnitt zeigt und mir dann noch ihren Hotpants-Hintern vor die Nase hält. Ich möchte kein Spiel spielen, in dem mir dieses Verhalten als erstrebenswert vorgeführt wird."

Natürlich gebe es auch noch deutlich schlimmere Titel, erklärt Görig, um anschließend einige japanische Videospiel-Ergüsse mit Mechaniken für das perfekte Hüpfen des weiblichen Busens als Beispiele anzuführen. Vielmehr als solche Fehlgriffe asiatischer Spielentwickler wolle er jedoch die alltägliche Darstellung der Frau in Spielen anprangern. Die nämlich seien oft nur schmückendes Beiwerk. Zur Untermauerung dieser These führt er Titel wie Assassin's Creed 3 und das Genre der Militär-Shooter an, in denen bislang keine Frau für die Hauptrolle vorgesehen sei und bei denen sich die weiblichen Nebenrollen stets auf das Dasein als Hausfrauen beschränkten. Auch die Darstellung einer künstlichen Intelligenz als weibliches und fast nacktes Hologramm in Halo 4 kann Görig nicht nachvollziehen.

In Sachen Sexismus und Gleichberechtigung habe die Games-Industrie deshalb noch eine Menge zu lernen, schließt Görig seine "Rezension" von Forza Horizon dann ab. Natürlich nicht, ohne vorher noch einmal auf die leichtbekleideten Messe-Hostessen auf diversen Spielemessen hinzuweisen, die sich von männlichen Fans fotografieren, antatschen und ansprechen lassen müssten.

"Es geht darum, dass eine Industrie, die sich zur Speerspitze der Unterhaltungsbranche zählt, in Sachen Gleichberechtigung und Sexismus noch eine Menge zu lernen hat. Zum Beispiel, dass zu einem Autorennspiel nicht zwingend Frauenfiguren gehören, die sich allesamt so geben, als ob sie bereit sind, sofort mit dem Sieger ins Bett zu springen", so Görig.

Was haltet ihr davon? Ist die Games-Branche wirklich so sexistisch, wie Görig sie sieht? Sollte in Call of Duty: Modern Warfare 4 eine Frau die Hauptrolle einnehmen, und in Halo 5 ein leichtbekleidetes männliches Hologramm die Künstliche Intelligenz mimen? Diskutiert mit uns in den Kommentaren!

Forza Horizon - Screenshots zum Spiel Bild davor nächstes Bild

Auch das deutsche Traditionsunternehmen BMW ist mit seinen Autos vertreten.

Bild 1 von 6 


WEITERE NEWS

Forza Horizon
Befindet sich der Nachfolger bereits für Xbox One in Entwicklung?

Deuten wir die aktuellen Hinweise richtig, dann befindet sich ein Sequel zu Forza Horizon für die Xbox... Forza Horizon: Befindet sich der Nachfolger bereits für Xbox One in Entwicklung?

Forza Horizon
Kommender DLC soll 'Monate Spielspaß liefern'

Im aktuellen Behind the Scenes-Video zu Forza Horizon beschäftigt man sich mit den kommenden Download-Inhalten. Forza Horizon: Kommender DLC soll 'Monate Spielspaß liefern'

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

cobra79

27.11.2012, 08:45 Uhr

Das seh ich eigentlich genauso. Das hätte grundsätzlich eher in einen Kommentar gepasst und hätte auch gar keinen Aufhänger wie Forza nötig gehabt.

Dennoch glaube ich, dass Videospiele längst im Mainstream angekommen sind. Dass mittlerweile jede größere Zeitung auch Spiele testet, zeigt ja, wohin der Trend geht. Einfach mal eine Diskussion aus dem Nichts anzuheizen, ist da wohl eher dem Eigeninteresse geschuldet, die Klickzahlen in die Höhe zu treiben.

Fazit: Sturm im Wasserglas.

Zitieren  • Melden
0
0
  

kadmon

27.11.2012, 08:18 Uhr

Wenn Videospiele den Ruf als Spielzeug für Kellerkinder verlieren wollen, dann müssen sie erwachsen werden. Dazu gehört auch, nicht jedes idiotische Klische vom maskulinen Heterosuperhelden zu bedienen. Um darüber einen Artikel zu schreiben ist natürlich Forza Horizon nicht unbedingt das beste Beispiel :D

Zitieren  • Melden
1
0
  

Onkel Bodo

26.11.2012, 15:59 Uhr

So ein Bullshit. Genauso könnte man argumentieren es wäre sexistisch dass verwegene Actionhelden in Games immer Männer sind, weils die Männer in eine feste Rolle zwängt denn auch positiver Sexismus ist Sexismus hab ich mir mal sagen lassen. Und wäre im nächsten CoD eine Frau die Hauptfigur müsste die aber auch 90 Kilo wiegen und aussehen wie Hella von Sinnens hässlichere Cousine damit man sich nachher nicht anhören muss sie wäre "zu sexy" und damit ja auch wieder ein schwerer Fall von Sexismus. Den Mist können die Damen dann aber alleine spielen :D

Zitieren  • Melden
0
0
  

Niburu

25.11.2012, 16:47 Uhr

Autos und leicht Bekleidete Frauen........das ist einen sehr ungewöhnliche Kombo

Achtung Sarkasmus

Zitieren  • Melden
0
0
  

BTL_Burnout

25.11.2012, 14:49 Uhr

Ich finde diesem Artikel, oder besser Kommentar, fehlt es entschieden an Information daürber, worum es eigentlich geht. Hier wird Forza Horizon als exemplarisches Beispiel für Sexismus gezeigt, aber ausgenommen davon dass es wohl eine Kamerafahrt über eine Knapp bekleidete Frau gibt, keinerlei Information geboten wo das Spiel denn nun sexistisch sein soll.

Zitieren  • Melden
1
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Starter-Guide für The War Z: Die Zombieapokalypse überleben

Starter-Guide für The War Z: Die Zombieapokalypse überleben

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr bricht eine Zombieapokalypse aus und wieder ist sie sehr gefährlich. The War Z bietet hinterhältigen Spielern u...

HIGHLIGHTS

FIFA 15 Ultimate Team Guide

FIFA 15 Ultimate Team Guide FIFA 15 Ultimate Team Guide

Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer

Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung