Final Fantasy XIV - Der Phoenix aus der Asche?

Der Phoenix aus der Asche?

von  • 

Inhaltsverzeichnis

Seite 3:

Schnellere Kämpfe, auch auf der PlayStation 3

Seite 4:

Schnellere Kämpfe, auch auf der PlayStation 3

Im Vergleich zur Ursprünglichen Version wurde viel an den Kämpfen geschraubt. Abgesehen von den vielen leuchtenden und aufpoppenden Effekten, laufen die Kämpfe deutlich actionreicher. Die Punkte für die Zauber füllen sich schneller auf, der Global-CD wurde verringert und die Attacken beanspruchen weniger Zeit. Trotzdem bleibt festzuhalten, dass Final Fantasy XIV: A Realm Reborn beim klassischen MMO-Kampfsystem bleibt und sich leider nicht dazu verleiten lassen hat, es z.B. ähnlich actionreich wie bei TERA zu gestalten.

Doch egal ob mit Maus und Tastatur oder mit dem Controller: Es spielt sich intuitiv. Denn vor allem über die Steuerung an der PlayStation 3 hat man sich viele Gedanken gemacht und greift dabei selbstverständlich auf die Verknüpfung der Skills mit den Schultertasten zurück. Das Ergebnis wirkt schlüssig, allerdings muss sich noch zeigen, ob wirklich alle wichtigen Zauber Platz in den Skill-Leisten für den Controller finden.

Screenshots der PS3-Version Bild davor nächstes Bild

Spannende Architektur und große Bögen - Final Fantasy XIV bleibt seinen Wurzeln treu.

Bild 5 von 7 


Bei der Optik lässt sich aber schon eine viel klarere Aussage treffen: Natürlich sieht man Unterschiede in der Grafik, wenn man die PS3- und die PC-Version vergleicht. Alleine die fehlende Kantenglättung auf der Konsole macht sich deutlich bemerkbar. Weniger Weitsicht und blassere Texturen müssen hingenommen werden, allerdings sieht die PlayStation-Version immer noch sehr gut aus. Zudem haben die Entwickler wohl keine Probleme, ihre Grafik aufzubessern und auch bei einem Release der Next-Gen-Konsole sei man gerüstet und könne schnell eine aufgebohrte Version dafür nachschieben.

Übrigens werden PS3- und PC-Spieler auf den gleichen Servern unterwegs sein und ihr könnt auch beide Versionen unter einem Account laufen lassen – also mal auf der PlayStation und mal auf dem PC spielen. Allerdings müsst ihr dafür im Besitz beider Versionen sein, also auch beide kaufen. Da wird man sich dann wohl doch eher für eine der beiden Varianten entscheiden.

Inhaltsverzeichnis

Seite 3:

Schnellere Kämpfe, auch auf der PlayStation 3

Seite 4:

WEITERE INFOS

Final Fantasy XIV
Gratis-Login-Aktion zum Jubiläum startet dieses Wochenende

Passend zum ersten Jubiläum von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn startet dieses Wochenende eine weitere... Final Fantasy XIV: Gratis-Login-Aktion zum Jubiläum startet dieses Wochenende

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

lordipaul

21.02.2013, 15:58 Uhr

schade kaum wird ein Spiel WoW ähnlich wird es besser bewertet.

Sry aber ich war ein Freund des alten FF 14. Warum? Eben weil es nicht so einsteigerfreundlich war, weil es sich nicht den Massenmarkt gebeugt hat. Es war ein eigenständiges Nischenspiel und da war es gut.

Einsteigerfreundlichkeit ist sowas von grausam geworden. Man bekommt alles an die Hand eigentlich fehlt nur noch der lvl 50 Knopf. Ich möchte aber selber alles herraus finden, meinen Charakter mit jeden lvl besser kennen lernen aber dies ist leider nicht mehr möglich da der Casualmarkt immer mehr zu einen,Sorry für die kommende aussage, dummen einheitsbrei verkommt.

In der alten Version gab es wenigstens noch diese ansätze in ARR leider überhaupt nicht mehr.

Aber was versönliches zum abschluß. Auch wenn ARR immer mehr zu einen westlichen allerwelts MMO verkommt so ist es wenigstens das modernste unter den altmodischen MMOS.

Zitieren  • Melden
2
7

ALLE NEWS ZUM SPIEL

Final Fantasy XIV - Weitere Details zum Rahmenprogramm des Jubiläums - Rückkehr von Lightning und der Cross-Over-Events bestätigt

Weitere Details zum Rahmenprogramm des Jubiläums - Rückkehr von Lightning und der Cross-Over-Events bestätigt

Schon vor ein paar Tagen gaben die Mannen von Square Enix bekannt, dass man das erste Jubilä...

PROMOTION

Hex: Shards of Fate verbindet nervenaufreibende Kämpfe und epische Geschichten mit der Leidenschaft des Sammelns und Tauschens.

Sammle, tausche, spiele und gewinne!

Hex: Shards of Fate verbindet nervenaufreibende Kämpfe und epische Geschichten mit der Leidenschaft des Sammelns und Tauschens.  Hex: Shards of Fate verbindet nervenaufreibende Kämpfe und epische Geschichten mit der Leidenschaft des Sammelns und Tauschens.

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Starter-Guide für PlanetSide 2: Kampf zwischen mehreren Fronten

Starter-Guide für PlanetSide 2: Kampf zwischen mehreren Fronten

Der Krieg auf Indar, Esamir und Amerish hat begonnen. Riesige Schlachten sind vorprogrammiert und da will man mitmischen. Wer jedoch nicht aufpas...

HIGHLIGHTS

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods