• GameStar-Network

FIFA 17 - Manchester City verpflichtet eSport Profi

Der Fußballclub Manchester City macht seine ersten Schritte in Richtung eSport. Seiten zufolge nahmen sie den FIFA Profi Kieran Kiez Brown unter Vertrag.

von  • 

Immer mehr große Firmen und Vereine gründen ihre eigenen eSport-Teams, jetzt zieht auch Manchester City nach. Wie die Seite Gosugamers berichtet, verpflichtet der englische Topclub den FIFA Profi Kieran Kiez Brown. Das Ganze gilt als Reaktion auf die Gerüchte, dass Sporting Lissabon ebenfalls an einem eigenen Team bastelt. Allerdings setzen die Portugiesen nicht nur auf FIFA, sondern wollen auch in League of Legends Erfolge feiern, da erst vor wenigen Monaten eine eigene eSport TV-Sendung startete.

"Ein nachvollziehbarer Zug von Manchester City"

Wie Diego Gigliani von Manchester City mitteilt, war die Verpflichtung von Kiez keine Überraschung. Das Team suche jemanden mit viel Potential und der Möglichkeit, in Zukunft weiter zu wachsen. Kiez sei eine großartige Ergänzung und eine Bereicherung für die Fans überall auf der Welt.

"This is a natural evolution for Manchester City. . . we wanted someone with a hunger and a desire to grow. We strongly believe we have found that in Kieran. He is full of potential. Not only is he a great player, but we also believe he will engage and interact brilliantly with our fans all around the world."

WEITERE NEWS

FIFA 17
Bayern-Profis erhalten Sonderedition mit neuem Cover

Eigentlich ziert Marco Reus das Cover von FIFA 17. Doch die Profis vom FC Bayern München scheinen ein... FIFA 17: Bayern-Profis erhalten Sonderedition mit neuem Cover

FIFA 17
FIFA Interactive World Cup mit mehr Vereinen

Der FIFA Interactive World Cup startet größer denn je in die neue Saison und bemüht sich um die Aufmerksamkeit... FIFA 17: FIFA Interactive World Cup mit mehr Vereinen

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM SPIEL

MEHR ZUM SPIEL

FUT 17 Guide mit Tipps und Tricks

  FUT 17 Guide mit Tipps und Tricks

HIGHLIGHTS