Far Cry 3 - Vaas, Wahnsinn und tropische Sonne - Far Cry 3 im Test

Vaas, Wahnsinn und tropische Sonne - Far Cry 3 im Test

Tropische Palmen, ein großer Strand und strahlend heiße Sonne – hach, hier würden wir nur allzu gern Urlaub machen. Blöd, dass uns Piraten, ein verrückter Einwohnerstamm und merkwürdige Drogen einen Strich durch die Rechnung machen. Warum das Inselparadies dennoch das Zeug zum besten Shooter des Jahres hat, verraten wir im Far Cry 3 Test.

von  • 

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Moralisches Dilemma für die Story des Jahres

Alles fing ganz friedlich an. Alkohol, Fallschirmspringen, Spaß mit den besten Freunden und der Freundin, fetzige Musik. „Ein tolles Handy“, meint Vaas Montenegro, unser kommender Erzfeind. Wir sitzen vor ihm, gefesselt und geknebelt. Gegenüber Bruder Grant in einer ähnlichen Misslage. Während sich der Typ mit dem Irokesenschnitt noch über seinen Fang freut, wechselt er aus dem Nichts in eine aggressive und fast schon verrückte Art. Die beeindruckende Mimik, Gestik und deutsche Synchronisation jagt uns Angst vor unserem neuem Antagonisten ein. Okay, im Inneren haben wir uns auf den Test wie ein kleines Kind gefreut, denn einem solchen Bösewicht durften wir bislang nicht gegenübertreten. Und nebenbei ebnet diese kleine Anfangsszene den Weg von Far Cry 3.

Story des Jahres: Vaas steht für Wahnsinn

Natürlich entkommen wir dem Psychopaten, allerdings nicht ohne dramatischen Zwischenfall. Doch damit beginnt erst die Reise des Jason Brody, unserem Alter Ego. Die Eingeborenen sehen in ihm die Reinkarnation eines legendären Kriegers, den sie immer noch verehren. Dabei will er das eigentlich gar nicht sein. Er will nicht zum Volkshelden mutieren, er will nur seine Freunde und vor allem seinen kleineren Bruder retten. Was anfangs noch banal klingt und nur langsam in Fahrt kommt, entwickelt sich vor allem ab dem zweiten Drittel zu einer moralischen Frage. Ist es etwas Gutes, der „Auserwählte“ zu sein? Hat es nur Vorteile oder gibt es auch Nachteile? Und wie weit kann man gehen?

Far Cry 3 - Bilder von der Tropeninsel Bild davor nächstes Bild

Bild 3 von 20 


Diese moralischen Fragen stellt und beantwortet Far Cry 3 im Test nicht direkt, sondern vermittelt sie mithilfe von Konfrontation. Genau jenes Mittel, welches das Medium Videospiel in so vielen Fällen vermeidet, lässt Ubisofts Tropenshooter zum intensivsten Shooter des Jahres werden. Dabei stellt es uns zu keiner Zeit vor Entscheidungen - wir müssen den Gefangenen vor uns zusammenschlagen, egal ob wir das wollen oder nicht. Das Spiel vermittelt uns zwar den logischen Zusammenhang warum wir das machen, aus moralischer Sicht hätten wir dennoch gerne darauf verzichtet. In der rund zehnstündigen Hauptkampagne entwickelt sich Jason durch solche Momente. Der einst so junge Amerikaner wandelt auf einem dünnen Grat, zwischen der Freundschaft, möglichem Schicksal und Wahnsinn.

Einem Wahnsinn, den Vaas lebt. Die Autoren haben ihm nicht einfach das Klischeekostüm übergezogen und ihm das altbekannte Vergangenheitsdrama aufgeschrieben. Zu jeder Zeit wirkt er glaubhaft wahnsinnig. Der Psychopath vor uns ist auch einer. Jedes Mal wenn wir ihm begegnen, spiegelt sich das wieder. Aber Vaas ist nicht die einzige Person auf die wir treffen. Da gibt es noch Dennis, unseren kurzzeitigen Mentor und Rakyat-Verfallener, Cytra, die bildhübsche Anführerin der Rakyat oder Sam, einen Söldner, der immer wieder zwischen „typisch deutsch und amerikanisch“ wechselt. Sie alle wirken in diesem Geflecht realistisch und nachvollziehbar.

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Moralisches Dilemma für die Story des Jahres

WEITERE INFOS

Far Cry 3
Test zu 'Blood Dragon' auf Krawall und AreaGames

Wir können euch leider selbst keinen Test zu 'Blood Dragon' anbieten, dafür haben sich die Kollegen... Far Cry 3: Test zu 'Blood Dragon' auf Krawall und AreaGames

Far Cry 3
Patch 1.05 mit neuem Schwierigkeitsgrad veröffentlicht

Ubisoft hat einen neuen Patch für Far Cry 3 veröffentlicht. Ab sofort kann das Inselabenteuer in Version... Far Cry 3: Patch 1.05 mit neuem Schwierigkeitsgrad veröffentlicht

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Argi

24.11.2012, 09:49 Uhr

Jo find eh das man zurzeit zuviele Punkte aufzählt die komisch sind 0o handwerk und geld ohne richtige balance. Ähm naja.... das ist kein mmo das soll auch so nicht sein ^^

Zitieren  • Melden
3
0
  

EinMalZwei

24.11.2012, 01:05 Uhr

Far Cry aus den Anfängen (2004) hatte 93er Wertung :D
hier mal ne Galerie. Ist schon schräg wie die Ansprüche steigen xD
http://www.onlinewelten.com/games/far-cry-dt/bilder/far
cry-20/

Zitieren  • Melden
0
0
  

Alucart16

22.11.2012, 21:20 Uhr

Hab ich schon Vorbestellt, allein schon wegen der Deutschen Synchro <3

Zitieren  • Melden
0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

Far Cry 3 - Patch 1.3 bringt unter anderem eine Verbesserungen Map-Rotationslisten mit sich

Patch 1.3 bringt unter anderem eine Verbesserungen Map-Rotationslisten mit sich

Spielentwickler und Publisher Ubisoft hat am heutigen Donnerstag, den 13. Dezember 2012 ein neu...

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Guide: Die Himmelspiraten-Erfolge und die Geschichtsjagd

Guide: Die Himmelspiraten-Erfolge und die Geschichtsjagd

In unserem Leitfaden fassen wir zusammen, welche Erfolge ihr in "Die Himmelspiraten von Tyria" holen könnt und wo sich die Lager der Ätherklingen b...

HIGHLIGHTS

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung

FIFA 15 Ultimate Team Guide

FIFA 15 Ultimate Team Guide FIFA 15 Ultimate Team Guide

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer

Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer