• NETZWERK

EVE Online

Bild davor nächstes Bild

Bild 69 von 131 

WEITERE BILDER & INFOS

EVE Online
F2P Option ab November

Nach dreizehn Jahren als reines Abo-MMORPG wird EVE Online ab November Free2Play - zumindest teilweise. EVE Online: F2P Option ab November

EVE Online
Geringster Spielerstand seit 2008

Dank einer offenen Spielwelt, in der die Spieler tun und lassen können was sie wollen. und beständigem... EVE Online: Geringster Spielerstand seit 2008

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Nicolas de Ovando

01.06.2011, 06:00 Uhr

@formular
Eve ist wohl mit Abstand das komplexeste MMORPG das auf dem Markt ist. Im Laufe der Jahre haben die Jungs und Mädels von CCP das Spiel kontinuierlich verbessert. Letzte Verbesserungen sind Incarna nit seiner genialen Möglichkeiten bei der Charaktererstellung und nun kommt schrittweise Incursion (walking on Stations). Von den Möglichkeiten seinen Spielalltag auf die unterschiedlichsten Arten zu gestalten unterscheidet EvE und den Rest der Spiele Lichtjahre (sieht man vielleicht von einigen kleinen Independenceprojekten wie Xsyon ab).

Die Leute die das Spiel machen, haben wirklich noch Visionen. Dust514 ist eine davon. Zwar mag der Zwischenraum von der Ankündigung zur Umsetzung oft recht lang sein, aber es bewegt sich was. Unbestritten ist nicht jede Erweiterung ist ein voller Erfolg und wird von der Spielerschaft vorbehaltlos angenommen, aber unter dem Strich scheint es den Leuten zu gefallen. Oder wie ist sonst die Stabilität und der kontinuierliche Anstieg der Spielergemeinde zu erklären?

Ach übrigens, wir reden hier von einem Spiel das bereits 8 Jahre alt ist...

Zitieren  • Melden
0
0
formular
  

formular

31.05.2011, 23:20 Uhr

Eve erinnert mich an Aion, sie zeigen Trailer darüber was sie machen könnten aber bringen nie was raus. ^^

0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

HIGHLIGHTS

FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17!

FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17! FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17!