• GameStar-Network

ESL One Cologne 2016

ESL One Cologne 2016 - SK Gaming gewinnen das Major

In einem schnell abgefertigtem Finale schlugen SK Gaming das Team von Liquid in überzeugender Manier.

von  • 

Die brasilianische Mannschaft von SK Gaming ist nun das dritte Team, welches zwei Major-Titel in Folge gewinnen konnte und reiht sich damit hinter Fnatic und Team EnVyUs ein. Früher in diesem Jahr sicherten sie sich den Titel beim MLG Major in Columbus, während sie dieses mal im Finale in Köln gegen Team Liquid überzeugen konnten.

Liquid hat damit ebenfalls einen denkwürdigen Meilenstein gesetzt und es als erstes nordamerikanisches Team in das Finale eines Majors geschafft. Um dorthin zu kommen mussten sie einige der weltbesten Teams besiegen - darunter Na'Vi, mousesports und Fnatic.


Ganz egal ob Luminosity oder SK Gaming - die Brasilianer bleiben Champions.

Ganz egal ob Luminosity oder SK Gaming - die Brasilianer bleiben Champions.

Keiner der besiegten Gegner kam jedoch an die Präzision und die taktische Finesse von SK Gaming ran - mit zwei schnellen Siegen demontierten sie Team Liquid gnadenlos und sorgten für eines der schnellsten Finalspiele in einem CS:GO-Major.

Star des Turniers und des Finales war ohne jeden Zweifel SK Gamings Marcelo "coldzera" David, der mit seiner 44-20 Performance und ultimativem Hybrid-Gameplay zwischen AWP und Rifle auch die kritischsten Stimmen von seinem Zeug zum besten CS:GO-Spieler der Welt überzeugt haben sollte.

Sobald das nächste Major startet hat SK Gaming die Chance, den dritten Titel in Folge zu holen und CS:GO-Geschichte zu schreiben. Ob es soweit kommt und wie andere Teams auf die Dominanz der Brasilianer reagieren werden, wird spannend zu beobachten sein.

WEITERE NEWS

ESL One Cologne 2016
Kein Heimspiel für mousesports

In Köln treten zurzeit die besten Mannschaften der Welt in Counter-Strike: Global Offensive an. Das... ESL One Cologne 2016: Kein Heimspiel für mousesports

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM THEMA

HIGHLIGHTS