• GameStar-Network

ESL One Cologne 2016

ESL One Cologne 2016 - Kein Heimspiel für mousesports

In Köln treten zurzeit die besten Mannschaften der Welt in Counter-Strike: Global Offensive an. Das deutsche Team moueseports hatte Chancen auf ein Heimspiel, schieden jedoch heute aus.

von  • 

Im Decider Match der Gruppe C standen sich Team Liquid und mousesports gegenüber, die natürlich beide nicht frühzeitig ausscheiden wollten. Zu Beginn kämpften beide Teams auf der Map Cobblestone um den Sieg, wobei sich Liquid 16:11 durchsetzen konnte. Auch der erste Platz von NiKo auf dem Scoreboard reichte nicht aus, um mouz zum Sieg zu schießen.

Anschließend folgte der Mapwechsel, Mirage war angesagt. Auch hier beherrschte Liquid die Karte und wies mouz mit 16:6 in die Schranken. Runde drei, welche auf Dust 2 ausgetragen werden sollte, entfiel somit. Auf Twitter entschuldigte sich der Teammanager von mousesports für die Niederlagen, auch NiKo war sichtlich niedergeschlagen über den geplatzten Traum. Wir haben die Tweets einiger Spieler für euch unten zusammengepackt.

WEITERE NEWS

ESL One Cologne 2016
SK Gaming gewinnen das Major

In einem schnell abgefertigtem Finale schlugen SK Gaming das Team von Liquid in überzeugender Manier. ESL One Cologne 2016: SK Gaming gewinnen das Major

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM THEMA

HIGHLIGHTS