• GameStar-Network

ESL One Cologne 2016

ESL One Cologne 2016 - Gambit schlagen Astralis

Mit einem konsequenten Sieg gegen Astralis sichert Gambit sich den Einzug ins Viertelfinale.

von  • 

Im ersten Match des zweiten Spieltages traten Astralis gegen Gambit an. Beide Teams haben ihre Gegner, Dignitas und CLG, in den Eröffnungsspielen geschlagen.

Auf Dust 2 ging es nun darum, wer auf direktem Weg ins Viertelfinale einziehen darf und sich somit den Legenden-Status für das nächste Major sichert.


AdreN und sein Team Gambit Gaming sind die ersten Teilnehmer des Viertelfinales.

AdreN und sein Team Gambit Gaming sind die ersten Teilnehmer des Viertelfinales.

Gambit ging mit einer gewonnenen Pistolenrunde und den darauffolgenden Anti-Ecos früh in Führung und sicherte sich einen Puffer von 5-0. Astralis, die eigentlich Favoriten des Matches, konnten gleichziehen und ein 5-5 erspielen, bevor es mit einem Punktestand von 9-6 in die Pause ging.

Die zweite Hälfte war eine absolute Katastrophe für Astralis, da sie nicht eine einzige Runde gewannen und Gambit somit ein lockeres 16-6 erzielten.

Astralis hat weiterhin die Chance, sich für die Playoffs zu qualifizieren, während Gambit den Platz nun sicher hat.

WEITERE NEWS

ESL One Cologne 2016
SK Gaming gewinnen das Major

In einem schnell abgefertigtem Finale schlugen SK Gaming das Team von Liquid in überzeugender Manier. ESL One Cologne 2016: SK Gaming gewinnen das Major

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM THEMA

HIGHLIGHTS