• NETZWERK

Diablo 3 - Echtgeld-Auktionshaus bekommt PayPal-Anbindung

von  • 

Wie Spielentwickler Blizzard auf der offiziellen Webseite battle.net bekannt gegeben hat, wird das zuletzt kontrovers diskutierte Echtgeld-Auktionshaus im kommenden Hack 'n' Slay Diablo 3 mit einer PayPal-Anbindung versehen.

Im Klartext heißt das: Verkauft ihr eure virtuellen Gegenstände im integrierten Auktionshaus für bare Münze, geht das so verdiente Geld anschließend auf euren PayPal-Account über. Außerdem soll der weit verbreitete Bezahl-Dienst schon bald als Zahlungsart im Battle.net verfügbar gemacht werde, so dass ihr digitale Einkäufe von Blizzardprodukten und -diensten demnächst über euer virtuelles Konto abwickeln könnt.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit mit PayPal planen die Verantwortlichen in naher Zukunft preiszugeben.

WEITERE NEWS

Diablo 3
Neuerungen in Patch 2.4.2

Blizzard spendiert Diablo 3 ein neues Update. In Patch 2.4.2 kommen neue Qual-Stufen, Nerfs und Änderungen... Diablo 3: Neuerungen in Patch 2.4.2

Diablo 3
Season 7 im August: Neue Items und Gefährten

Anfang August startet Diablo 3 mit der neuen Season 7. Blizzard fügt dem Rollenspiel ein neues Update... Diablo 3: Season 7 im August: Neue Items und Gefährten

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Nestro

15.09.2011, 18:40 Uhr

Geil, dann kann ich ja auch mitzocken!

Gieffff! $$$$

Zitieren  • Melden
0
0
  

Mrx Da Unknown

15.09.2011, 13:11 Uhr

Also doch wahahaha. Ich glaube ich muss mir Diablo 3 doch kaufen :&.

Zitieren  • Melden
0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

HIGHLIGHTS

FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17!

FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17! FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17!