Diablo 3 - Blizzard grenzt den Release-Termin weiter ein

von  • 

Spielentwickler und Publisher Activision Blizzard hat im Zuge der Bekanntgabe seiner vollständigen Geschäftszahlen des vergangenen Kalenderjahres auch einen neuen Release-Zeitraum für das von Fans heiß ersehnte Hack'n'Slay Diablo 3 öffentlich gemacht.

Hieß es bisher stets nur - abgesehen von einem kleinen Ausrutscher durch Community-Manager Micah 'Bashiok' Whipple, der kurzzeitig das erste Quartal 2012 als Release-Termin nannte, sich dann aber korrigierte - Diablo 3 werde 'Anfang 2012' erscheinen, ist nun die Rede von einer Veröffentlichung des Titels im zweiten Quartal 2012.

Sollte es dabei bleiben, würde Diablo 3 also irgendwann zwischen März 2012 und Juni 2012 auf den Markt kommen.

Diablo 3 Beta Akt 1 Bild davor nächstes Bild

Wir finden uns auf einem Landweg wieder und Leichen pflastern unseren Weg. Zu Beginn hat jeder Charakter zwei Fertigkeiten und einen normalen Angriff.

Bild 19 von 19 


WEITERE NEWS

Diablo 3
Zweite Saison bald beendet, Termin für Saison 3

Blizzard Entertainment gibt bekannt, dass die zweite Saison im Action-Rollenspiel Diablo 3 schon bald... Diablo 3: Zweite Saison bald beendet, Termin für Saison 3

Diablo 3
PTR-Patch-Notes für die Version 2.20

Blizzard Entertainment hat jetzt die vorläufigen Patch-Notes für das Update 2.20 für das Action-Rollenspiel... Diablo 3: PTR-Patch-Notes für die Version 2.20

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

noiRez

10.02.2012, 19:07 Uhr

Ok, ich will kein Spiel vor dem release bewerten, aber meine vorbestellung nahm ich zurück & die kaufentscheidung ist auch eher in ein, das wird wohl keine investition mehr wert sein gewechselt, ich mochte Diablo 2, klar wird Diablo 3 gut, aber falls ich es mir kaufe erst sobald es das richtige Spiel ist, damit meine ich sobald die Features gepatched werden die es so heiß gemacht haben, die Nachricht das es kein Gildensystem zum beginn gibt schockierte mich schon, ich meine es ist Blizzard, sie haben die meiste asche von allen entwicklern & kriegen nach 1000000 Jahren kein Gildensystem hin, ich bezweifle das es nur dabei bleibt, ich warte ein paar patches ab und dann mal sehn ;)

Zitieren  • Melden
0
0
  

dOiT

10.02.2012, 12:41 Uhr

Naja, ein bisschen Marketing steckt bestimmt schon dahinter, umso mehr das erschoben wird, umso heißer werden die Fans darauf es zu spielen und der Bekanntheitsgrad wächst.
Allerdings ist das Maß bei Diablo schon lange überschritten finde ich, wodran das liegt...tja das würde ich auch gern wissen. Es sieht ja nun nichtmehr mega spektakulär aus, was diese Entwicklungszeit rechtfertigen würde. Allerdings verhält es sich wie Apple, die Fans werden es trotzdem kaufen, auch wenns erst in 10 Jahren rauskommt und immernoch so aussieht.

Zitieren  • Melden
0
0
  

KillYaCee

10.02.2012, 10:06 Uhr

Trotzdem Traurig das ein solch großes unternehmen es bei einem so wichtigem Titel nicht auf die reihe bekommt....meiner Meinung nach spricht das schon ein wenig von Unfähigkeit.... Oder es soll eine Art von Marketing Strategie sein und die wissen sehr genau was sie es Releasen wollen....

Zitieren  • Melden
0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Komplettlösung zu Hitman: Absolution

Komplettlösung zu Hitman: Absolution

Wenn der Schalldämpfer hustet und die Klaviersaite klimpert, dann kann das nur der Hitman sein. Eigentlich wollte sich der Profikiller zur Ruhe setzen, d...

HIGHLIGHTS