Destiny - Release auch für PC, PlayStation 4, Xbox 720, Wii U und PlayStation Vita?

Wie dem Quellcode der offiziellen Vorbesteller-Webseite zu Destiny zu entnehmen ist, bereiten sich die Verantwortlichen offenbar auch auf einen Release des Spiels für PC, PlayStation 4, Xbox 720, Wii U und PS Vita vor.

von  • 

Eigentlich machte Spielentwickler Bungie kürzlich noch so gar nicht den Anschein, sein neues Science-Fiction-Projekt Destiny auch auf dem PC veröffentlichen zu wollen. Tastatur und Maus hätten längst ausgesorgt, seitdem Halo die Massen auf den Xbox-Konsolen begeistert habe, hieß es da recht selbstbewusst aus dem Mund von Unternehmens-Mitgründer Jason Jones. Nun allerdings scheint jedoch ausgerechnet die offizielle Webseite zum Spiel etwas anderes anzudeuten.

Schaut man sich den Quellcode der Vorbesteller-Seite auf destinythegame.com nämlich einmal genauer an, wird man auf einige Vorkehrungen aufmerksam, die auf mögliche Pläne zur Veröffentlichung von Destiny für den PC, die PlayStation 4, die Wii U und die PlayStation Vita schließen lassen - allesamt Plattformen, für die das Spiel bisher noch nicht offiziell angekündigt wurde. Vorbestellbar ist Destiny aktuell zudem nur für die PlayStation 3 und die Xbox 720.

Offiziell dazu äußern mochten sich die Verantwortlichen bisher allerdings nicht. Gut möglich, dass man die oben genannten Plattformen ebenfalls in Betracht zieht - am Ende sind aber auch die Quellcode-Einträge erst einmal nur Indizien.

Übrigens: Wie Publisher Activision kürzlich noch einmal verdeutlichte, wird Destiny nicht vor 2014 auf den Markt kommen.


Destiny - PC, PS4, Xbox 720

Erscheint Destiny auch für den PC, die PlayStation 4, die Xbox 720 und die PlayStation Vita? Der Quellcode der offiziellen Vorbesteller-Seite deutet darauf hin.

WEITERE NEWS

Destiny
325 Millionen US-Dollar Umsatz in einer Woche

Activision hat einen rekordverdächtigen Umsatz für Destiny bekannt gegeben: Innerhalb der ersten Verkaufswoche... Destiny: 325 Millionen US-Dollar Umsatz in einer Woche

Destiny
Mäßiger Metascore könnte Bungie »Qualitäsbonus« kosten

Laut einer schon 2012 öffentlich gewordenen Vertragsklausel zwischen Activision und Bungie könnte dem... Destiny: Mäßiger Metascore könnte Bungie »Qualitäsbonus« kosten

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Skeppu

19.02.2013, 17:28 Uhr

Es kann nur einen Destiny geben!

Zitieren  • Melden
0
0
  

Honnullul

19.02.2013, 13:18 Uhr

Da werd ich dann für den PC wohl auch gerne zugreifen :)
Ist ja auch Schwachsinn die Aussage, mit Tastatur und Maus kann man doch viel mehr machen als mit einem Controller. Das war auch bei Halo schon der Fall.

Zitieren  • Melden
0
0
  

Yakha

19.02.2013, 11:07 Uhr

Das sind doch mal gute Aussichten.
Mal schauen, für welches System ich es mir schlussendlich kaufen werde. Würde ja gerne die WiiU unterstützen. Da aber Maus und Tastatur die beste Steuerung für mich darstellt, wird es wohl eher die PC Version werden. Geschweige denn, die Gerüchte stimmen.

Zitieren  • Melden
1
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Starter-Guide für PlanetSide 2: Kampf zwischen mehreren Fronten

Starter-Guide für PlanetSide 2: Kampf zwischen mehreren Fronten

Der Krieg auf Indar, Esamir und Amerish hat begonnen. Riesige Schlachten sind vorprogrammiert und da will man mitmischen. Wer jedoch nicht aufpas...

HIGHLIGHTS