Der Hobbit

Der Hobbit - Unsere Meinung zu Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Unsere Meinung zu Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Von vielen Tolkien-Fans lange herbeigesehnt und von einigen schon als zu lang vorverurteilt kommt nun Der Hobbit: Eine unerwartete Reise in unsere Kinos. Wir haben uns zusammen mit Bilbo Beutlin auf die Reise gemacht und verraten euch, was ihr bei seinem (vor allem für Hobbits) außergewöhnlichen Abenteuer erlebt.

von  • 

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Jörns Meinung

Seite 3:

Hier handelt es sich nicht um eine klassische Kritik im ursprünglichen Sinne, da empfehlen wir euch lieber die Review von unseren Kollegen bei der GameStar. Stattdessen gibt es zwei persönliche Meinungen aus der Redaktion. Jörn und Mikkel berichten, wie sie den Film erlebt haben, sezieren ihn aber nicht.

Zur Info: Die Pressevorführung war auf Englisch, deshalb können wir zur deutschen Synchronisation nichts sagen.

Jörns Meinung:

Bei dem kleinen Hobbit handelt es sich ja eigentlich um ein Kinderbuch, dass die Vorgeschichte zur Trilogie Der Herr der Ringe erzählt. Die Geschichte handelt von Bilbo Beutlin, der vom Zauberer Gandalf auserwählt wurde, einer Gruppe Zwerge bei der Rückeroberung ihrer Heimat behilflich zu sein. Dabei findet er den berühmten und berüchtigten Ring, ohne den die Nachfolgende Trilogie wohl einen ganz anderen Namen tragen würde. Doch genug von der Geschichte, denn wahrscheinlich hat dieses Buch eh so gut wie jeder gelesen.




Nun spalten sich die Meinungen, was die Länge der Filme angeht, denn Regisseur Peter Jackson setzt erneut auf eine Trilogie. Für die einen ist es ein Traum, für mich ist es eher ein zweischneidiges, elbisches Schwert. Um es vorweg zu nehmen: Ich war nach den knapp drei Stunden wirklich gut unterhalten, allerdings hat der Film eindeutig seine Längen und 30 Minuten weniger hätten ihm durchaus besser gestanden. Da sind zum Beispiel die singenden Zwerge, die sich bei Bilbo in seinem kleinen aber feinen Bau einnisten, was mir eindeutig zu sehr ausgeschlachtet wurde. Wenn ich fressende, saufende und singende Kerle sehen will, dann muss ich am Wochenende nur mit meinen Kumpels chillen, dafür muss ich kein Geld im Kino ausgeben!

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Jörns Meinung

Seite 3:

WEITERE INFOS

Der Hobbit
Dritter Teil bekommt finalen Titel: The Hobbit - The Battle of the Five Armies

Regisseur Peter Jackson hat dem für Dezember 2014 geplanten dritten Teil der Hobbit-Trilogie einen finalen... Der Hobbit: Dritter Teil bekommt finalen Titel: The Hobbit - The Battle of the Five Armies

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Schussl

14.12.2012, 12:07 Uhr

Wegen den 48 FPS, manchmal etwas unwirklich, aber ich muss ganz ehrlich sagen.
Wer nichts von den 48 FPS weiß und drauf achtet und versucht irgendwelche Unterschiede zu erkennen merkt wahrscheinlich recht wenig...

Ich fands jedenfalls nicht unangenehm, das einzige was mich gestört hat war das 3D, aber nur wegen den uralten 3D-Brillen in unserem Kino...

Zitieren  • Melden
3
0
  

Gimpel

14.12.2012, 11:28 Uhr

Wie habt ihr die 48 FPS eigentlich erlebt? Darüber wird momentan ja ziemlich gestritten.

Zitieren  • Melden
0
0
  

Ghaleon

14.12.2012, 11:25 Uhr

Nach der ganzen negativkritik die es gab mit der angeblich langweiligen ersten hälfte und dass es nicht an die alte Saga rankommt hatte ich meine Erwartungen heruntergeschraubt.

Der Film war absolut geil , von der Buchvorlage her habe ich nicht viel erwartet - dass war aber top gemacht. Landschaften, Figuren und die tollen nebengeschichten.

Zitieren  • Melden
6
0
  

Schussl

14.12.2012, 10:06 Uhr

Den Film gestern gesehen. Meinung schlicht und einfach: GEIL!

Für jeden der auch nur halbwegs was mit Fantasy anfangen kann ein Genuss und wer schon das Buch gerne gelesen hat absolut top.
Schon lang keinen Film mehr gesehen der sich so stark an seine Buchvorlage hält, man konnte von einem Moment auf den anderen warten und strategisch ein Geschehniss nach dem anderen abhaken.

Das einzige was mich etwas gestört hat war das fast vollständige Fehlen von Blut. Okay, FSK 12... hm, aber trotzdem aufgeschlitzte Wänste, geköpfte Orks etc. Also eigentlich alles recht brutal, da wirkte das Fehlen von Blut einfach ... seltsam.
Freue mich aber jetzt schon wahnsinnig auf die Fortsetzung und hab wieder mal mit dem Buch angefangen.

Zitieren  • Melden
4
0
  

Chucky

13.12.2012, 23:14 Uhr

Jörn sollte mal vorher bissel recherchieren, denn PJ hat gesagt das der Hobbit zwar ein Kinderbuch sei aber er den Film keines wegs als Kinderfilm darstellen will. Da er Zugang zu den Zeichnungen und Aufzeichnungen von Tolkin bekommen hatte, die Tolkin nach dem der Hobbit schon veröffentlicht wurde geschrieben hatte (weil er der Ansicht war das der Hobbit und HDR nicht ganz zusammen passen) konnte PJ ein drei-Teiler draus machen und es weniger als Kinderfilm drehen.

Zu kritisieren das Köpfe von Orcs rollen finde ich fast schon lächerlich weil genau sowas gehört zu dem Genre Fantasy! Man sieht in den Abendnachrichten weit "schlimmere" Bilder und wird täglich mit Tod und Leid konfrontiert, dagegen sind abgehackte Orcköpfe harmlos...

Zitieren  • Melden
1
6

ALLE NEWS ZUM THEMA

Der Hobbit - Der Hobbit: Eine unerwartete Reise feiert erfolgreichsten Dezember-Kinostart aller Zeiten

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise feiert erfolgreichsten Dezember-Kinostart aller Zeiten

Trotz teilweise ernüchternder Kritik im Vorfeld ließen sich zahlreiche Kinogänger den Start von Der H...

Der Hobbit - Erste Filmkritiken der US-Fachpresse enttäuschen

Erste Filmkritiken der US-Fachpresse enttäuschen

Während die Vorfreude auf den am 13. Dezember 2012 erfolgenden Kinostart von Der Hobbit - Eine...

Der Hobbit - Neuer Trailer zum Kinofilm Der Hobbit - Eine Unerwartete Reise

Neuer Trailer zum Kinofilm Der Hobbit - Eine Unerwartete Reise

Das Filmstudio Warner Bros. hat einen neuen Trailer zum kommenden Kinofilm Der Hobbit - Eine U...

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Unser Guide zu GTA Online

Unser Guide zu GTA Online

Aufgeschmissen in Los Santos? Wir verraten euch, wie ihr eure Reputation und eure Kohle in GTA Online ratzfatz nach oben treibt.

HIGHLIGHTS

Dark Souls 2 - Komplettlösung

Dark Souls 2 - Komplettlösung, Tipps und Tricks Dark Souls 2 - Komplettlösung

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods