Dead Space 3 - Ressourcen und bessere Waffen gegen Bares: EA kündigt Unterstützung von Mikrotransaktionen an

Wie EA bekannt gab, werdet ihr in Dead Space 3 die Möglichkeit haben, Ressourcen gegen Bares zu erwerben - Mikrotransaktionen sei Dank.

von  • 

Wenige Wochen vor dem offiziellen Release gaben die Mannen von Electronic Arts bekannt, dass Dead Space 3 mit einem weiteren bisher unangekündigten Feature in Form der Mikrotransaktionen daherkommen wird.

Dank dieser werdet ihr die Möglichkeit haben, bares Geld in die Hand zu nehmen und die für den Bau von besseren Waffen benötigten Ressourcen käuflich zu erwerben. Das zeitraubende Sammeln im Spiel entfällt. Wahlweise können neue Bauteile für die Verbesserung der Wummen direkt im InGame-Shop erworben werden. Zu den Preisen äußerte sich der US-Publisher nicht.

Um zu verhindern, dass die Mikrotransaktionen die Balance von Dead Space 3 über den Haufen werfen, lassen sich die Ressourcen und Bauteile für besonders durchschlagskräftige Waffen erst zu einem späteren Zeitpunkt erwerben. Dies bestätigte Associate-Producer Yara Khoury auf Anfrage. Wer nicht gewillt sein sollte, zusätzliches Geld zu investieren, kann die Ressourcen für die Verbesserung der Waffen natürlich auch auf herkömmlichen Wege sammeln.

Hierzulande wird Dead Space 3 am 7. Februar für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen.

WEITERE NEWS

Dead Space 3
Electronic Arts gesteht Fehler in Sachen Mikrotransaktionen ein

EA-Labels-Präsident Frank Gibeau hat im Rahmen eines Interviews Kritik am Mikrotransaktionssystem in... Dead Space 3: Electronic Arts gesteht Fehler in Sachen Mikrotransaktionen ein

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

SAKURAxo

22.01.2013, 11:29 Uhr

lol. jetzt gehst aber los - in einem primär auf kampagne und single player ausgelegtem spiel mikrotransaktionen anbieten.


"kann die Ressourcen für die Verbesserung der Waffen natürlich auch auf herkömmlichen Wege sammeln"

das hier dann natürlich an der drop bzw. fundrate geschraubt wird um die verkäufe anzukurbeln dürfte wohl klar sein. wow. ea suxx. boykott!!!!

Zitieren  • Melden
7
0
  

H4Zz4rD

22.01.2013, 11:23 Uhr

haben die schön langsam alle den arsch offen?

boykottieren müsste man sowas

Zitieren  • Melden
5
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

Dead Space 3 - Gerüchte um das Ende von Dead Space: EAs Peter Moore kritisiert 'schäbiges Verhalten' der Online-Fachpresse

Gerüchte um das Ende von Dead Space: EAs Peter Moore kritisiert 'schäbiges Verhalten' der Online-Fachpresse

Wir alle kennen Electronic Arts' Peter Moore als eine Persönlichkeit, die gerne einmal redet, wie ihr d...

Dead Space 3 - Kein Dead Space 4? Arbeiten am Nachfolger angeblich eingestellt

Kein Dead Space 4? Arbeiten am Nachfolger angeblich eingestellt

Nicht nur unsere Kollegen von Area Games stellten sich in ihrem Test zu Dead Space 3 die Frage, o...

PROMOTION

Jetzt den Kampfpreis für Vorbesteller sichern:
Fifa 15 beim Marktführer MMOGA nur 39,99 €
Garantierter Versand des Game-Keys vor Release!

Fifa 15 nur 39,99 € - jetzt vorbestellen!

Jetzt den Kampfpreis für Vorbesteller sichern: Fifa 15 beim Marktführer MMOGA nur 39,99 € Garantierter Versand des Game-Keys vor Release!  Jetzt den Kampfpreis für Vorbesteller sichern:
Fifa 15 beim Marktführer MMOGA nur 39,99 €
Garantierter Versand des Game-Keys vor Release!

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Starter-Guide für PlanetSide 2: Kampf zwischen mehreren Fronten

Starter-Guide für PlanetSide 2: Kampf zwischen mehreren Fronten

Der Krieg auf Indar, Esamir und Amerish hat begonnen. Riesige Schlachten sind vorprogrammiert und da will man mitmischen. Wer jedoch nicht aufpas...

HIGHLIGHTS