Dead Space 3 - Entwicklerteam rechtfertigt sich für Mikrotransaktionen im kommenden Horror-Shooter

Nachdem es kürzlich Kritik für die Entscheidung von Visceral und Eletronic Arts, Mikrotransaktionen in Dead Space 3 einzuführen, hagelte, haben sich die Verantwortlichen nun gerechtfertigt.

von  • 

Spielentwickler Viceral Games und Publisher Electronic Arts gehen mit dem kommenden Science-Fiction-Horror-Shooter Dead Space 3 gleich doppelt ungewohnte Wege. Nicht nur, dass man die beklemmende Einzelspieler-Horror-Erfahrung aus den ersten beiden Ablegern nun durch einen Koop-Modus ergänzt. zusätzlich finden nun auch noch Mikrotransaktionen den Weg in das Spiel.

Nachdem die Integration eines Item-Shops in Dead Space 3 vor wenigen Tagen durch einen Screenshot bekannt wurde, hagelte es zunächst reichlich Kritik von Fans an den Verantwortlichen. Die haben sich nun in einem Statement zu Wort gemeldet, und sich für die Entscheidung gerechtfertigt:

"Es gibt jede Menge Spieler da draußen, insbesondere Spieler aus dem Mobile-Gaming-Sektor, die an Mikrotransaktionen gewöhnt sind. Die denken einfach 'Ich brauche das jetzt, ich möchte das jetzt.' Sie brauchen direkte Belohnungen. Also haben wir diese Option eingebaut, um eben jene Spieler anzusprechen", so Producer John Calhoun.

Allerdings legt Calhoun Wert darauf, dass diese Mikrotransaktionen nur optional sind:

"Ganz ehrlich, ein Großteil unseres Dev-Teams ist Old-School, also ein kleines bisschen älter. Und deshalb ist es nicht nur so, dass Mikrotransaktionen total optional sind, sondern auch so, dass sämtliche Packs auch durch In-Game-Ressourcen zu bekommen sind."

Dead Space 3 kommt am 7. Februar 2013 auf den Markt.


Dead Space 3

Stein des Anstoßes: Dieser Screenshot enthüllte das Mikrotransaktions-Vorhaben von Visceral und Electronic Arts in Dead Space 3.

WEITERE NEWS

Dead Space 3
Electronic Arts gesteht Fehler in Sachen Mikrotransaktionen ein

EA-Labels-Präsident Frank Gibeau hat im Rahmen eines Interviews Kritik am Mikrotransaktionssystem in... Dead Space 3: Electronic Arts gesteht Fehler in Sachen Mikrotransaktionen ein

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

gusano

26.01.2013, 17:07 Uhr

Natürlich. Ohne diese "(core-)rpg" Elemente wärs doch reine Zeitverschwendung. Wo bleibe sonst Motivation?
für single-player:
große level>open world
zufällige temporäre items>permanente unlocks

Zitieren  • Melden
0
0
  

kadmon

26.01.2013, 13:37 Uhr

Ressourcen farmen in Dead Space? -.-

Zitieren  • Melden
0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

Dead Space 3 - Gerüchte um das Ende von Dead Space: EAs Peter Moore kritisiert 'schäbiges Verhalten' der Online-Fachpresse

Gerüchte um das Ende von Dead Space: EAs Peter Moore kritisiert 'schäbiges Verhalten' der Online-Fachpresse

Wir alle kennen Electronic Arts' Peter Moore als eine Persönlichkeit, die gerne einmal redet, wie ihr d...

Dead Space 3 - Kein Dead Space 4? Arbeiten am Nachfolger angeblich eingestellt

Kein Dead Space 4? Arbeiten am Nachfolger angeblich eingestellt

Nicht nur unsere Kollegen von Area Games stellten sich in ihrem Test zu Dead Space 3 die Frage, o...

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Starter-Guide für The War Z: Die Zombieapokalypse überleben

Starter-Guide für The War Z: Die Zombieapokalypse überleben

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr bricht eine Zombieapokalypse aus und wieder ist sie sehr gefährlich. The War Z bietet hinterhältigen Spielern u...

HIGHLIGHTS

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung

Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer

Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer

FIFA 15 Ultimate Team Guide

FIFA 15 Ultimate Team Guide FIFA 15 Ultimate Team Guide

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods