Das wünschen wir uns zum Release der Standalone-Version

Das wünschen wir uns zum Release der Standalone-Version

Lange Zeit war es ungewohnt ruhig um die Standalone-Version von DayZ. Nach einem verpassten Release-Termin im Dezember 2012 meldeten sich die Verantwortlichen um Dean 'Rocket' Hall im Januar 2013 endlich zurück und deuteten eine baldige Veröffentlichung an. Was die Weiterentwicklung der einstigen Arma-2-Modifikation unserer Meinung nach bieten muss, um Erfolg zu haben, verraten wir euch in unserem Special-Artikel.

von &  • 

13.01.2013, 14:11 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Tobis Wünsche für die DayZ-Standalone

Tobis Wunsch: Mehr Schutz vor Hackern
Ich muss gestehen, dass ich DayZ als Modifikation schon seit einigen Monaten nicht mehr gespielt habe. Und das, obwohl mich in den vergangenen Jahren nur selten ein Spiel derart fesseln und mitreißen konnte, wie der ungewöhnliche Zombie-Survival-Titel von Dean ‚Rocket‘ Hall. Der Grund für meine selbstauferlegte Abstinenz: Die zahlreichen Erlebnisse mit Hackern, die mir das an für sich grandiose Spielerlebnis nachhaltig vermiesten. Wenn man mich nun also nach einem Feature fragt, das die Standalone-Version von DayZ unbedingt haben müsste, um erfolgreich zu sein und auch mich wieder langfristig in ihren Bann ziehen zu können, dann kann die Antwort eigentlich nur lauten: Einen vernünftigen Schutz gegen Hacker und Cheater. Denn die vermiesen mir in einem solchen Spiel nicht nur Immersion und Illusion, sondern auch den kompletten Spielspaß.

Ansonsten muss meinetwegen gar nicht allzu viel geändert werden. Gut, ein weniger umständliches und frickeliges Inventar wäre ebenso eine nette Sache, wie die eine oder andere Optimierung an der Engine. Gott, was habe ich immer geflucht, wenn ich mir mal wieder beim Herumkriechen auf dem Waldboden das Bein gebrochen habe, von einer Leiter gefallen und elendig verblutet bin oder mich der Holzboden in einem alten Stadthaus gefressen hat – und mit mir meine gesamte hart erarbeitete Ausrüstung. Es wäre schön, wenn solche Frustmomente in der Standalone-Version endlich der Vergangenheit angehören würden. Einige Verbesserungen wünsche ich mir zudem bei den Zombies -immerhin einem der Kernaspekte des Spiels. Wenn man einmal heraus hatte, wie die Zick-Zack-Turbo-Zombies tickten, stellten sie in der Modifikation keine allzu große Gefahr mehr dar. Und gerade das hat dann letztlich dazu geführt, dass sich die Spieler lieber gegenseitig aufs Korn nahmen, als sich gegen die Untoten-Horden zusammenzuschließen und gemeinsam ums Überleben zu kämpfen. Und letzteres hat, zumindest für mich, eigentlich immer den Reiz an DayZ ausgemacht.




Keine Must-Haves, aber sicherlich förderlich für den Spielspaß wären darüber hinaus einige Zusatz-Features. Toll wäre es etwa, wenn sich die Charaktere nicht wie Zwillinge gleichen würden, sondern es deutlich mehr Raum für Individualisierungen gäbe. Auch eine Möglichkeit zum Verschanzen oder gar Basenbau fände ich eine gute Sache. Man stelle sich in Verbindung damit nur einmal vor, welche Atmosphäre sich dann zum Beispiel durch ein CB-Funk-Feature einstellen würde. Notrufe von durch umherstreifende Zombie-Horden eingekesselten Überlebenden einer anderen Basis? Zufällig abstürzende Helikopter, deren NPC-Besatzung ihre Absturzposition über Funk preisgibt? Die Möglichkeiten wären vielfältig und vor allem bereichernd für das „Endgame“. Und genau das ist ebenfalls ein Aspekt, bei dem Hall noch einmal nacharbeiten muss. Einmal komplett ausgerüstet, mit prall gefülltem Lager und womöglich auch noch eigenem Helikopter stellte sich in DayZ bisher recht schnell Langeweile ein.

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Tobis Wünsche für die DayZ-Standalone

WEITERE INFOS

DayZ
Ausblick auf das nächste große Inhalts-Update der Standalone-Version

Dean Hall hat einen Ausblick auf die kommenden Inhalte eines für April 2014 geplanten Updates für die... DayZ: Ausblick auf das nächste große Inhalts-Update der Standalone-Version

DayZ
Standalone-Entwicklung wird durch weiteres Studio unterstützt

Bohemia Interactive hat ein slowakisches Entwicklerstudio übernommen. Das neue Team soll Dean Hall bei... DayZ: Standalone-Entwicklung wird durch weiteres Studio unterstützt

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

nightxxx

05.03.2013, 17:16 Uhr

Wie Tobi es bereits erwähnte, wäre es wohl auch ein großes Highlight meinerseits wenn ich mir mit freunden oder anderen Spielern eine Basis aufbauen könnte um sich gegenseitig vor Zombies oder anderen Spielern (die uns nicht gut-gesonnen sind) zu schützen.
Hierbei sollte es sich am besten um eine eigene Basis handeln, da sich sonst einzelne Gemeinschaften von Spielern Siedlungen oder Städte unter dem Nagel reißen könnten.

Bei einer eigenen Basis würde ich mir wünschen vielleicht selber Nahrung anbauen zu können ...

Desweiteren würde ich mir für so ein Spiel mehr Möglichkeiten wünschen wie z.B.: Tische, Stühle, Schränke verschieben um z.B. einen Eingang zu einem Haus zu sichern, falls 2 Spieler mal in Gefahr sind und in ein Haus flüchten müssten.

Auch habe ich gesehen (Youtube -> Let´s Play) das der Spieler an einen Baumstumpf vorbei ging wo drin eine Axt steckte, die er jedoch nicht herausziehen konnte. Ein Haus weiter lag dann eine Axt auf dem Boden Oo ...

Ich finde das man bei der Programmierung und der Gestaltung des Spieles seine Augen offen halten sollte, da sich hinter dieser Idee des Spieles sehr großes Potenzial befindet.

Alle anderen Sachen wie z.B. die KI der Zombies oder dessen Animation beim bewegen etc ... wurde bereits genannt.

Zitieren  • Melden
0
0
  

choleriker

18.01.2013, 14:15 Uhr

Zitat von VirtualZeraphine

VirtualZeraphine schrieb:


Wacht endlich auf: DayZ wird natürlich auch einen Item-Shop haben, sonst wäre es nicht finanzierbar. Und wenns zu Anfang noch nicht drin ist, dann ca. 3 Monate später 100%!



Ich glaube das Bohemia dank eines riesen Shitstorms der unter anderem wegen PaytoWin - Vorwürfen auf WarZ niederging das pfleglichst unterlassen wird ...100%

Zitieren  • Melden
3
0
  

mithoss

14.01.2013, 18:42 Uhr

@VirtualZeraphine Einer müsste einfach mal Dayz gespielt haben damit einer weiß das die Server in privater Hand sind. Bis auf den Hive-Server muss nichts bezahlt werden. Dayz ist kein mmo sondern ein multiplayer shooter

Zitieren  • Melden
1
0
  

punkrockfranky

14.01.2013, 18:00 Uhr

In den Hafen von Cherno gehören sich ein paar Große Schiffe zum plündern z.B. ein Kreuzer mit militärischer ausrüstung und ein Frachter mit Zivil equip. Des wär was.

Zitieren  • Melden
5
0
  

Argi

14.01.2013, 10:33 Uhr

lol virtual.....

DayZ wird zwar nicht von 200 leuten entwickelt. das sind net mal 10 leute.....

2tens hatte sich arma 2 + addon alleine um das 3-4 fache verkauft seit release von dayz. Die engine kostet nix da es ihre ist. lizenz sowieso nicht. also Wo verdammt siehst du da kosten die so ultra hoch sind?

2tens verdienen sie einen kleinen prozentualsatz bei den Servern mit.
Bohemia würde nie sowas wie nen item shop mit reinbringen.
Bohemia ist noch einige der Wenigen Firmen die mit ihre Community wirklich kommuniziert.

Bin mal gespannt was für ein sinnfreier post von dir in der nächsten dayz news kommt

Zitieren  • Melden
8
0

NEUESTE GALERIE

MEHR ZUM SPIEL

Starter-Guide

Überleben in der Zombieapokalypse? Wir machen es mit unserem Guide möglich.  Starter-Guide

Zombie-Quiz

Testet euer DayZ-Wissen im großen Quiz!  Zombie-Quiz

DayZ vs. The War Z

Welches Zombies-Survival-Game ist das bessere? Entscheidet selbst!  DayZ vs. The War Z

NEWS-TICKER

PROMOTION

Die Welt Atreia liegt in Scherben. Breite deine Flügel aus, Daeva, und kämpfe für das Schicksal deines Volkes – am Boden und in der Luft!

AION

Die Welt Atreia liegt in Scherben. Breite deine Flügel aus, Daeva, und kämpfe für das Schicksal deines Volkes – am Boden und in der Luft!  Die Welt Atreia liegt in Scherben. Breite deine Flügel aus, Daeva, und kämpfe für das Schicksal deines Volkes – am Boden und in der Luft!

VERWANDTE SPIELE

DayZ Origins

DayZ Origins

(PC)

DayZ Origins ist eine Modifikation von Arma 2 und nicht zu verwechseln m... Zum Spiel - DayZ Origins

Fortnite

Fortnite

(PC, PS3, XBox 360)

Epic Games geht ins Zombie-Survival-Geschäft und hinterlässt den Duft ... Zum Spiel - Fortnite

H1Z1

H1Z1

(MMOG, PC)

H1Z1 ist ein neues Zombie-Survival-Onlinespiel von Sony Online Entertain... Zum Spiel - H1Z1

Infestation: Survivor Stories

Infestation: Survivor Stories

(MMOG, PC)

Infestation Survivor Stories (ehemals The War Z) schwimmt mit deutlichen... Zum Spiel - Infestation: Survivor Stories

Rust

Rust

(PC)

Rust ist ein Survival-Titel von Garry Newman. Im Stil von DayZ werdet ih... Zum Spiel - Rust

State of Decay

State of Decay

(PC, XBox 360)

Mit State of Decay schickt sich Spielentwickler Undead Labs an, ein Stü... Zum Spiel - State of Decay

HIGHLIGHTS

The Elder Scrolls Online - Charakterguide

Charakterguide für Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Charakterguide

Die besten Indie-Spiele 2014

Die kommenden Highlights der Indie-Szene Die besten Indie-Spiele 2014

Hearthstone - Einsteiger- und Deck-Guide

Auch ohne Profikarten kann man in Hearthstone mithalten. Wir verraten, wie es geht. Hearthstone - Einsteiger- und Deck-Guide

Dark Souls 2 - Komplettlösung

Dark Souls 2 - Komplettlösung, Tipps und Tricks Dark Souls 2 - Komplettlösung

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Beginner-Guide zum Überleben in Don’t Starve

Beginner-Guide zum Überleben in Don’t Starve

Don't Starve verlangt nur von euch, dass ihr in einer unwirtlichen Welt überlebt. Klingt eigentlich recht simpel, ist aber zu Beginn relativ kompliziert. Viele...

VERSUS

Heiße Frauen aus der Spielwelt

Erneut haben wir uns durch jede Menge Bildmaterial gewühlt und zehn virtuelle Damen gefunden, die das Auge erfreuen und in unserer Versus-Strecke gegeneinander antreten.

QUIZ

Habt ihr das Zeug für die Vergessenen Reiche?

Habt ihr das Zeug für die Vergessenen Reiche?

In Neverwinter erwarten euch herausfordernde Quest vor dem Hintergrund einer epischen Geschichte. Bei uns erwarten euch im Quiz knallharte Fragen zum Spiel. Habt ihr das Zeug für die Vergessenen Reiche?

JETZT SPIELEN