• NETZWERK

Cursed Mountain - Eisiges Gruseln

Mit Cursed Mountain wollen die Entwickler von Sproing Interactive euch das Gruseln lehren. Wie erfolgreich sie dabei sind, erfahrt ihr in unserem Testartikel.

von  • 

"Gähn" Aha ein neues Horror-Survival-Spiel mit angeblich extrem mitreißenden Schockmomenten. Ist ja mal was ganz Neues. "am Kopf kratz" Soso, mit intuitiver Wii-Steuerung. Hatten wir ja noch niiiiie. "skeptisch die Augenbraue heb" Oha, keine Zombies, keine Mutationen, kein Durchstreifen düsterer Gänge? "Neugierde geweckt" Zudem ein ziemlich unverbrauchtes Szenario inmitten des Himalaya? Anleihen an spirituelle Rituale aus der Realität? Hey, das könnte ja doch was werden.

So – oder zumindest so ähnlich – haben wir die ersten Minuten erlebt, als wir die Packung des Horrorspiels Cursed Mountain in Händen hielten. Immerhin sind wir mittlerweile von all den Resident Evils, Silent Hills und Konsorten etwas "abgestumpft"; da kommt etwas frischer Wind gerade recht.


Die Suchaktion im Himalaya gestaltet sich insgesamt etwas träge – und vor allem linear.

Und davon bietet Cursed Mountain relativ viel. Dieser bläst unter anderem dem Protagonisten Eric Simmons mit schneidender Kälte ins Gesicht. Immerhin ist er zu einer Such- und Rettungsaktion im Himalaya aufgebrochen, wo sein jüngerer Bruder Frank als verschollen gilt. Zunächst hat Eric keine Ahnung, was genau sein Bruderherz in diese unwirtliche Gegend geführt hat. Doch mithilfe geschickt verstreuter Hinweise und gekonnt inszenierter Flashbacks sammelt ihr im Spielverlauf immer mehr Informationen auf, die sich nach und nach wie ein Puzzle zu einem interessanten Ganzen zusammenfügen. Hinzu kommt das unverbrauchte und verblüffend realistische Szenario. Die Entwickler von Sproing Interactive haben allem Anschein nach zahlreiche Bücher über die Region des Himalaya und den dort ansässigen Kulturen inklusive spiritueller Einflüsse gewälzt. Nur so ist die enorme Liebe zum Detail bei der Erschaffung der Schauplätze zu erklären. So stapft ihr nicht ständig nur im Schnee herum und klettert steile Bergwände empor, sondern erkundet auch weitläufige Tempelanlagen.

WEITERE INFOS

Cursed Mountain
Das kalte Grauen auf dem PC

Cursed Mountain haben wir bereits für die Wii unter die Lupe genommen. Warum die PC-Version nun in unserem... Cursed Mountain: Das kalte Grauen auf dem PC

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM SPIEL

HIGHLIGHTS

League of Legends: Clubs erstellen

Die League of Legends Clubs sind da! So kannst du deinen eigenen Club erstellen. League of Legends: Clubs erstellen

Hextech Crafting Guide

Wir verraten dir, was du über das neue Hextech Crafting-System wissen musst. Hextech Crafting Guide

Die teuersten CS:GO-Skins

Die teuersten CS:GO-Skins: Wir verraten dir, für welche Skins du so richtig tief in die Tasche greifen musst. Die teuersten CS:GO-Skins