• GameStar-Network

Command & Conquer (free-to-play)

Command & Conquer (free-to-play) - Electronic Arts schließt Victory Games: Entwicklung des Free2Play-Ablegers von Command & Conquer eingestellt

Electronic Arts hat die Entwicklungsarbeiten an der Free2Play-Version von Command & Conquer eingestellt. Grund war offenbar das negative Alpha-Feedback.

von  • 

Command & Conquer ist nicht mehr - zumindest nicht als Free2Play-Titel. Electronic Arts hat die Entwicklungsarbeiten an dem seit einigen Jahren laufenden Projekt mit sofortiger Wirkung gestoppt und das verantwortliche Entwicklerstudio Victory Games geschlossen.

In einem offiziellen Statement auf der commandandconquer.com, das bisher nur auf der englischen Webseite verfügbar ist, bedankt sich das Entwicklerteam für die jahrelange Unterstützung der Fans und erklärt die Beweggründe hinter der Entscheidung, die Free2Play-Version von Command & Conquer einzustampfen.

"Ein Teil davon, ein kreatives Team zu sein, ist auch Verständnis dafür zu entwickeln, dass einige Entscheidungen am Ende nicht funktionieren. In diesem Fall haben wir das Spiel vom Kampagnen-Modus hin zu einer auf Ökonomie basierenden Mehrspieler-Erfahrung entwickelt. Euer Feedback aus der Alpha-Phase hat uns klar gemacht: Wir haben hier nicht das Spiel entwickelt, das ihr spielen wolltet. Das ist der Grund dafür, dass wir nach sehr schwierigen Beratungen entschieden haben, die Produktion dieser Version des Spiels zu stoppen."

In den kommenden zehn Tagen werden allen Alpha-Teilnehmern die Geldbeträge zurückgezahlt, die sie während des Testlaufs in das Spiel investiert haben.

Electronic Arts hat eigenen Aussagen zufolge bereits einige Alternativen in der Hinterhand, um das Spiel wieder auf die richtigen Bahnen zu lenken. Weitere Informationen zur Zukunft der Marke Command & Conquer sollen folgen, sobald konkrete Dinge feststehen.

Gegenüber polygon.com bestätigte ein EA-Sprecher übrigens die Schließung des seit 2010 bestehenden Entwicklerstudios Victory Games. Zeitweise firmierte das Team auch unter dem Namen BioWare Victory.

WEITERE NEWS

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Another45

31.10.2013, 06:26 Uhr

Zitat von Woipadinger

Woipadinger schrieb:

Horex....schön wärs. Aber das glaube ich weniger . Bleibt zu hoffen das sie ENDLICH mal aus ihren Fehlern lernen. C&C Generals war das beste C&C was je aufm Markt war da anzuknüpfen traue i... komplettes Zitat anzeigen


C&C Generals war überhaupt kein C&C. Es war in der Hinsicht einfach Müll. Aber es war ein gutes Strategiespiel.

Zitieren  • Melden
0
0
  

Erutan

30.10.2013, 22:28 Uhr

Die Ironie ist das Gestern noch beta Keys verschickt wurden :D

Zitieren  • Melden
0
0
  

antharo

30.10.2013, 20:12 Uhr

doublepost, blöder browser ;)

Zitieren  • Melden
0
0
  

antharo

30.10.2013, 20:12 Uhr

Es ist sooo fucking lustig, weil ich dass schon bei der Ankündigung gesagt habe, dass genau *dass* kommen wird, EA halt, war klar dass man enttäuscht wird.

Zitieren  • Melden
0
0
  

Another45

30.10.2013, 19:38 Uhr

Gut so. Und jetzt bitte wieder ein richtiges C&C

Zitieren  • Melden
0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

Command & Conquer (free-to-play) - Neues Entwickler-Video verspricht Rückkehr zu den Wurzeln der Reihe

Neues Entwickler-Video verspricht Rückkehr zu den Wurzeln der Reihe

Spielentwickler BioWare möchte die Echtzeit-Strategiespiel-Reihe Command & Conquer mit dem ko...

Command & Conquer (free-to-play) - Start der Beta-Phase Anfang 2013, soll der längste Testlauf in der Franchise-Geschichte werden

Start der Beta-Phase Anfang 2013, soll der längste Testlauf in der Franchise-Geschichte werden

Eric "EA_Cire" Krause, der für die kommende Free2Play-Version von Command & Conquer verantwo...

HIGHLIGHTS