• GameStar-Network

Civilization IV - Intro-Song ist für den Grammy nominiert

von  • 

Der Komponist Christopher Tin darf sich im kommenden Jahr über gleich zwei Nominierungen für den Grammy Award 2011 freuen: Eine für sein Debut-Album und eine für - und das ist die eigentliche Überraschung - 'Baba Yetu', einem von ihm zum Soundtrack des Strategiespiels Civization IV beigesteuerten Song.

Somit ist für die am 13. Februar 2011 stattfindende Grammy-Verleihung erstmals in der Geschichte der Awards überhaupt ein Song mit Bezug zu einem Videospiel nominiert worden. Bei dem Musikstück, in dem übrigens der Soweto Gospel Chor zu hören ist, handelt es sich um die Eingangsmelodie von Civilization IV, die seit der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2005 bei über 1000 Live-Auftritten gespielt wurde.

Nominiert wurde 'Baba Yetu' übrigens in der Kategorie 'Best Instrumental Arrangement Accompanying Vocalists'.


WEITERE NEWS

2K Games
Borderlands und Civilization ziehen von GameSpy zu Steamworks um

2K Games hat eine Liste von Spielen veröffentlicht, die mit der GameSpy-Abschaltung auf einen neuen... 2K Games: Borderlands und Civilization ziehen von GameSpy zu Steamworks um

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Valve

05.12.2010, 16:35 Uhr

uargh! nur ein loblied an ein imaginäres überwesen...

Zitieren  • Melden
0
0
Danoku
  

Danoku

04.12.2010, 22:25 Uhr

Wunderschöne Musik.

0
0
Lazaruz
  

Lazaruz

04.12.2010, 14:03 Uhr

Immer wenn ich dieses Stück höre, will ich CIV IV zocken.
Traumhafte Komposition.

0
0
  

Erutan

04.12.2010, 14:03 Uhr

Ich find es schön

Zitieren  • Melden
0
0
VampireEdward
  

VampireEdward

04.12.2010, 11:09 Uhr

Ich dachte diese Art von Musik wäre damals zusammen mit ihrem Kontinent untergegangen...

0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

NEUESTE GALERIE

Civilization 4

HIGHLIGHTS