• GameStar-Network

Black & White 2 - Molyneux kann sich Nachfolger mit Kinect-Steuerung vorstellen

von  • 

Peter Molyneux kann sich offenbar einen dritten Teil seines Franchise-Klassikers Black & White vorstellen - vor allem hinsichtlich der gegen Ende des Jahres verfügbar werdenden Bewegungssteuerung mit Microsofts Kinect.

Die Black & White Serie ist sehr interessant. Vielleicht ist das etwas, was wir wieder aufgreifen sollten. Das ursprüngliche Black & White - mit der Hand Hiebe und Streicheleinheiten zu verteilen könnte man wirklich gut mit Kinect realisieren, und es könnte wirklich super cool sein. Ich denke da jetzt einfach nur drüber nach. Ich liebe die Idee dieser Verbindung, die die Hand einem in die virtuelle Welt verschafft hat, das Gefühl von Macht, das Gefühl ein virtuelles Wesen zu pflegen.", so Molyneux im Zuge eines Interviews mit der englischsprachigen Webseite ugo.com.
Trotz dieser Gedankenspiele sollten sich Fans des Franchises allerdings keine allzu großen Hoffnungen machen:
Das Problem meiner Arbeit als Designer ist der Mangel an Zeit. Ich habe zu viele Ideen, die ich gar nicht alle verwirklichen kann. Ich würde es lieben etwas wie Black & White noch einmal zu entwickeln. Das gleiche gilt für Fable 4. Und natürlich möchte ich auch Milo weiter voran bringen. Aber ich habe eben nur begrenzte Ressourcen für meine Arbeit.", so Molyneux weiter.

WEITERE NEWS

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Arsat

26.06.2010, 23:18 Uhr

Es geht nicht um das Feature im speziellen sondern um daß, was der liebe Peter immer erzählt was er unbedingt im Spiel haben will und was dann wirklich drin ist.

z.b.

B&W1 daß man sein ganzes Dorf mit online nehmen kann oder online ein Dorf erobert was aber fest im Netz bleibt und von anderen Spielern erobert werden kann.

oder eine Art Kreaturenchat, wo die Kreatur sich deine Standartsätze merkt und die Kreatur online bleibt wenn du off gehst und dich dann immitiert und von anderne Kreaturen Kampfstile abkucken kann usw.

usw usw usw.

Ich weiß noch ich hab jeden Monat in der PC Games auf der letzten seite Peters kreativen Ideen und angebliche Umsetzungen verschlungen und wie dann B&W1 da war, war es schon legendär ( damals *g* ) aber es war ein Witz zu dem, was er versprochen hatte.

Zitieren  • Melden
0
0
Arkitan
  

Arkitan

26.06.2010, 21:29 Uhr

Zitat von Arafax

Arafax schrieb:

Nope. er meinte bspw, dass man an jedem Ort in Fable 1 einen Samen pflanzen könnte und später ein Baum draus wird ;)

EDIT: Liebe Fable trotzdem!


Was soll das überhaupt für ein unnützes, behindertes Feature sein?
"Ich kauf mir Fable, weil man da überall einen Samen pflanzen kann und der später ein Baum wird.
Voll krass, altah"

0
0
  

Arafax

26.06.2010, 17:23 Uhr

Zitat von bugmenot

bugmenot schrieb:

Also bis jetzt sind alles Spiele mit dennen der Peter zu tun hatte ihrem Hype gerecht wurden.


Nope. er meinte bspw, dass man an jedem Ort in Fable 1 einen Samen pflanzen könnte und später ein Baum draus wird ;)

EDIT: Liebe Fable trotzdem!

Zitieren  • Melden
0
0
Driman
  

Driman

26.06.2010, 16:11 Uhr

Sicher nicht.
Die Spiele waren gut aber ihren Hype sind sie nie gerecht gewurden.

0
0
bugmenot
  

bugmenot

26.06.2010, 16:03 Uhr

Also bis jetzt sind alles Spiele mit dennen der Peter zu tun hatte ihrem Hype gerecht wurden.

0
0

ALLE NEWS ZUM SPIEL

NEUESTE GALERIE

Black & White 2

HIGHLIGHTS