• GameStar-Network

Battlefield 1 - Tipps für Scharfschützen

Der Scharfschütze muss sich in Battlefield 1 vielen Gefahren stellen, ist jedoch weiterhin eine der stärksten Einheiten. Wir verraten euch unsere Tricks für eine erfolgreiche Runde.

von  • 

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Tipps und Tricks für Battlefield 1-Sniper

Wer gerne als Sniper durch die Gegend läuft, muss sich einigen unschönen Dingen aussetzen. Nicht nur, dass die Scharfschützen immer zuerst geflamed werden, nein, sie können nicht einmal mehr in Ruhe parken, da ein grelles Licht am Visier stets ihre Position enthüllt. Kommen Infanterie-Soldaten zu nah, hat er kaum eine Chance und für andere Scharfschützen ist es die größte Ehre, den gegnerischen Sniper unter die Erde zu befördern. Wie kann man also noch effektiv über das Schlachtfeld navigieren?

Hab immer Weitsicht


Sehr unterschätzt, aber ein absolutes Muss im Inventar des Scharfschützen sind die Ferngläser, die ihr im Customization-Menü ausrüsten könnt. Anders als euer Scharfschützengewehr könnt ihr es in aller Ruhe benutzen, ohne vom verräterischen, grellen Licht enttarnt zu werden. Mit dem Fernglas lassen sich Gegner blitzschnell für euch und eure Verbündeten markieren und damit stellen sie einen echten Mehrwert für alle Mitglieder eures Teams da.


Ferngläser Battlefield 1

Die Ferngläser eignen sich super zur Unterstützung von Fußsoldaten und erregen weniger Aufmerksamkeit als das Sniper-Gewehr.


Sei ein Blender


Ebenfalls goldener Standard in der Hosentasche eines jeden Scharfschützen ist die Leuchtpistole. Unter Umständen braucht ihr einige Matches um mit der Idee hinter der nützlichen Zweitwaffe warm zu werden, doch spätestens wenn ihr sie verbessern könnt, werdet ihr sie lieben lernen. In ihrer Grundform deckt die Fackel in der Pistole beim Aufschlagen auf den Boden alle Gegner in ihrem Radius auf, doch später stehen weitere Optionen zur Verfügung. Besonders angetan hat es mir die blendende Fackel, die euren Gegnern jeglichen Durchblick raubt und feindliche Sniper quasi unbrauchbar macht.

Apropos warm werden: Schießt ihr mit der Leuchtpistole direkt auf einen feindlichen Soldaten, dann geht er in Flammen auf - teuflisch.

Kreative Köpfe gewinnen


Der Scharfschütze zeigt sehr gut, dass Battlefield 1 nicht nur ein beliebiger Battlefield-Teil in neuem Gewand ist. Das WW1-Szenario wirkt sich stark auf die Waffenauswahl aus und wird einige Sniper zum Umdenken bewegen. Wer gerne aktiv auf dem Schlachtfeld vertreten ist, sollte sich deswegen mit dem Gewehr M.95 vertraut machen. Zwar verfügt dieses spezielle Gewehr über kein Visier und verlangt von euch das Zielen über Kimme und Korn zu perfektionieren, dafür fühlt es sich jedoch sehr mobil und genau an. Egal ob eure Feinde nur noch als Ameisen auf eurem Bildschirm zu sehen sind oder ob es grade mal etwas brenzliger wird - das M.95 ist die Allzweckwaffe schlechthin.


M.95 Battlefield 1

Das Gewehr M.95 lädt zum Kreativen Spielen ein.

Wer sich in Sachen Präzision wohlfühlt, kann dieses Gewehr sogar prima im Häuserkampf einsetzen - bloß, ohne je in ein Haus zu gehen. Versucht stattdessen auf mittlerer Distanz zu einem gegnerischen Nest zu bleiben und lockt sie mit Brand- oder Gasgranaten raus. In all der Panik und Verwirrung kann ein guter Scharfschütze seinen Kill-Counter nach oben jagen.

Ain't No Rest for The Wicked


Etwas offensichtlich, aber super wichtig: Bleibt mobil. So gerne man sich auch einreden mag, dass im feindlichen Lager nur Dummköpfe spielen, so wichtig ist es, davon auszugehen, dass es eben nicht so ist. Wenn ihr zu lange an einer Position verharrt werden eure Gegner aufmerksamer werden und leichtes Spiel dabei haben euch auszuschalten - ihr seid schließlich nicht die einzigen mit Granaten, Gewehren und anderem feurigem Equipment. Sucht euch innovative Positionen und wechselt alle paar Kills den Standort, um Ungesehen und vor allem unberechenbar zu bleiben.

Inhaltsverzeichnis

Seite 1:

Tipps und Tricks für Battlefield 1-Sniper

WEITERE INFOS

Battlefield 1
Companion App wird überarbeitet

Mit einer neuen Companion App möchten Electronic Arts und DICE den Namen Battlelog endgültig abschaffen. Battlefield 1: Companion App wird überarbeitet

Battlefield 1
Details zu Origin Access

Abonnenten von EA Access und Origin Access können Battlefield 1 früher spielen. Battlefield 1: Details zu Origin Access

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM SPIEL

HIGHLIGHTS