Allgemeine News

Allgemeine News - Hideo Kojima: Starke Shooter-Nachfrage hemmt die Umsetzung origineller Ideen

von  • 

Hideo Kojima, Schöpfer der Metal-Gear-Reihe, hat sich in einem Interview mit der englischsprachigen Webseite officialplaystationmagazine.co.uk unter anderem zur Wettbewerbsfähigkeit von japanischen Entwicklerstudios auf dem weltweiten Markt geäußert, und seiner heimischen Industrie dabei ein wenig schmeichelhaftes Zeugnis ausgestellt:
[Der Gaming-Markt] ist um einiges kompetitiver geworden. Wenn man sich die Triple-A-Titel auf einer weltweiten Skala einmal anschaut, dann gibt es vielleicht zehn wirklich große Spiele die die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich ziehen können, und ich bin mir nicht sicher, ob Japan auf diesem Level mitspielen kann. Schuld daran ist laut Meinung von Kojima aber nicht die Qualität der Spiele, sondern die explizite Nachfrage der Kunden nach Shootern, für die sich japanische Entwicklerstduios eher weniger begeistern können:
Ich denke es liegt eher an der Nachfrage der Kunden - im Moment sind die Kunden zufrieden mit dem, was sie haben. First-Person-Shooter verkaufen sich wie verrückt, und deshalb gibt es keine wirklich große Nachfrage nach allem anderen, und das ist auch der Grund dafür, dass originelle Ideen nicht mehr umgesetzt werden. Die Leute lassen sich damit zufrieden stellen, dass man hier und da kleine Updates und Tweaks einstreut - so lange das so ist, wird sich bei den Entwicklern auch nichts ändern. Ich sehe da nicht zwangsläufig ein Problem, aber zur gleichen Zeit ist es doch natürlich schön, neue Dinge kommen zu sehen.

WEITERE NEWS

Allgemeine News
Frankreich sieht sich als zweitwichtigster Spiele-Produzent der Welt

Die französische Regierung hat einen Bericht veröffentlicht, in dem sie Frankreich als zweitwichtigsten... Allgemeine News: Frankreich sieht sich als zweitwichtigster Spiele-Produzent der Welt

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

mAjOrPaYnE666

06.01.2012, 13:27 Uhr

Zitat von SevenGhost

SevenGhost schrieb:

damals bei der ps1 konnte man nich einfach so nein Bug ingame drin haben, aber der Spieler sagt nur ja und amen, sind jah auch nur Menschen. Klar sind die Entwickler Menschen, aber damals wahren sie ... komplettes Zitat anzeigen



Ich denke nicht, dass man die Bugfreiheit von PS1 Titeln mal eben so mit der Bugfreiheit von PS3 Titeln vergleichen kann. Wenn die Komplexität der Spiele und der Technik dermaßen zunimmt, wie sie es in der Vergangenheit getan hat, dann ist es doch nur eine logische Konsequenz, dass sich auch vermehrt Bugs einschleichen. Darüberhinaus kann ich deine Wahrnehmung der drastischen Bugzunahme an sich auch gar nicht teilen.

Achja, nebenher: Tolle Rechtschreibung. Normalerweise bin ich der letzte, der die Rechtschreibung anderer Leute kommentiert, aber bei dir musste man schon mehrmals lesen um überhaupt zu verstehen, was du aussagen willst.

Zitieren  • Melden
0
0
  

Hilti

06.01.2012, 00:10 Uhr

Ich will japsengames wie Lost odyssey, Blue dragon und Star Ocean *heeeeeul*

Zitieren  • Melden
0
0
  

Jillhappy

05.01.2012, 12:37 Uhr

Zitat von Driman

Driman schrieb:

Bis auf Nintendo die sind sich treu geblieben und machen das was sie am besten können GUTE GAMES.




aja nintendo die schrot bude nummer 1 alles klar XD die zeiten wo nintendo ma selber gute spiel raus gebracht hat sind schon lange vorbei .... viele spiele auf nintendos konsolen sind auch nur von third party entwicklern (bis auf mario,zelda...... star fox haben sie ja fallen gellasen .......) ich würde nicht alles den herstellern in die schuhe schieben die ansprüche der gamer sind auch über die jahre so abatrig gestiegen XD und zu dem thema capcom ich mag auch nich was sie resi gemacht haben aber XD hoffentlich bringen die ma wieder neues phönix wright spiel raus :3 ich sehe das problem wirklich bei nintendo da sie ja im endeffekt eine neue gruppe geschaffen haben den Causual gamer ----___----- !!! ach ja ich würde nicht sagen das die japaner schlechter spiele machen :3 manche firmen schaffen es sogar nach jahren zu begeistern bestes beispiel tales of serie die ja mit xillia wieder neu belebt wurde und allen kritikern ne backpfeife verpasst hat .... ich find persönlich schade das viel zu wenig spiele vom östlichen bereich hier rüber kommen oder gar zu spät oder gar nicht .... aber kojima hat recht schauen wir an wie wir gemesstet wurden mit 2 wk. spielen jetzt is es die gegenwart also nächstes kommt die zukunft .... wenn man sich das so betrachtet haben sich nur die effekte ,grafik,örtlichkeiten gewechselt aber am ende bleibt es immer das selbe ein shooter und kein heavy rain :P

Zitieren  • Melden
0
0
  

SevenGhost

05.01.2012, 12:26 Uhr

Zitat von Driman

Driman schrieb:

Die Asiaten machen zu 80% nur noch scheiß Games das hat nichts mehr mit Kultur zu tun.
Selbst gute Reihen wie DMC, RE, Silent Hill, FF vergewaltigen sie ja nur noch mit schlechten Teilen die nichts ... komplettes Zitat anzeigen


Nintendo.......XD. Naja reden wir lieber über richtige Games. Fakt ist allgemein den spielen fehlt es massig an Inovation, neue ideen, mal was ausprobieren und es fehlt den Games an bug freiheit. damals bei der ps1 konnte man nich einfach so nein Bug ingame drin haben, aber der Spieler sagt nur ja und amen, sind jah auch nur Menschen. Klar sind die Entwickler Menschen, aber damals wahren sie auch noch Menschen und konnte Games so gut wie zu 95% Bugfrei machen. Naja wen ihr nur faul rum hockt und jeden Schiss hinnimmt, na dan kann ich auch nix für, dan müsst ihr damit Leben, so ist das nunmal.

Zitieren  • Melden
0
0
Driman
  

Driman

05.01.2012, 02:20 Uhr

Die Asiaten machen zu 80% nur noch scheiß Games das hat nichts mehr mit Kultur zu tun.
Selbst gute Reihen wie DMC, RE, Silent Hill, FF vergewaltigen sie ja nur noch mit schlechten Teilen die nichts mit den alten ablegern zutun haben (RE-SH) oder lassen sie gleich im westen Produzieren wie DMC/SH usw.

Die Japaner hatten mal ihre große Zeit bis eben Next Gen angefangen hat (PS3-360) AB DA haben die nur noch scheiße aufm Markt gebracht. Die sind mit der neuen Gen einfach nicht klar gekommen.
Sicher machen die noch gute Games (MGS4 zb war episch) aber die guten Asia Games sind so selten geworden das jedes Jahr kaum 5 gute aufm Markt kommen.

Bis auf Nintendo die sind sich treu geblieben und machen das was sie am besten können GUTE GAMES.
Konami-Capcom (die wie ich denke größten Japan Firmen neben Nintendo) sind auf alle fälle die größen penner und ich hoffe das sie iwann mal pleite gehen weil sie nur noch scheiße herstellen.
Rapen ihre eigenen Serien bis zum geht nicht mehr.

0
0

ALLE NEWS ZUM THEMA

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Tipps und Tricks für GTA V

Tipps und Tricks für GTA V

Verloren in Los Santos? Kein Wunder, bei der Masse an Aktivitäten, die euch in San Andreas angeboten werden. Mit unseren Tipps und Tricks kommt ih...

HIGHLIGHTS

FIFA 15 Ultimate Team Guide

FIFA 15 Ultimate Team Guide FIFA 15 Ultimate Team Guide

Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer

Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer Destiny - Guide zur Gläsernen Kammer

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods The Elder Scrolls Online - Nützliche Addons und Mods

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung

Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung Mittelerde: Mordors Schatten – Komplettlösung