• NETZWERK

Allgemeine News

Allgemeine News - Durchschnittliche Entwicklungskosten für Videospiele: 18-28 Millionen US-Dollar

von  • 

Das Analyse-Unternehmen M2 Research hat sich im Zuge eines neuen Projekts mit den durchschnittlichen Entwicklungskosten von Videospielen befasst. Der dabei entstandenen Marktanalyse zufolge verschlingt die Produktion und Entwicklung eines herkömmlichen Videospiels durchschnittlich 18 bis 20 Millionen US-Dollar. Toptitel und Neuauflagen beliebter Franchises sollen die an der Entwicklung und dem Vertrieb beteiligten Unternehmen sogar bis zu 40 Millionen US-Dollar kosten.

Absolute Spitzenreiter in Sachen Produktions- und Entwicklungskosten sind der Analyse zufolge Gran Turismo 5 mit 60 Millionen US-Dollar und Call of Duty: Modern Warfare 2 mit 50 Millionen US-Dollar. Bei erstgenanntem dürfte das Maximum zudem noch nicht erreicht sein, kündigte Sony doch gerade erst eine erneute Verschiebung des 2006 erstmals vorgestellten Titels an.

WEITERE NEWS

Twitch
G2A bietet Publishern Anteil an verkauften Keys

Nach heftiger Kritik wird der Key-Marktplatz G2A ein Programm für Publisher einführen. Twitch: G2A bietet Publishern Anteil an verkauften Keys

Allgemeine News
Twitch Clips: Neues Feature macht Oddshot Konkurrenz

Twitch hat ein neues Feature veröffentlicht, welches Streamern und deren Zuschauern mehr Kontrolle über... Allgemeine News: Twitch Clips: Neues Feature macht Oddshot Konkurrenz

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM THEMA

HIGHLIGHTS

FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17!

FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17! FUT 17: Guide, Tipps und Tricks für FIFA 17!