• NETZWERK

Allgemeine News

Allgemeine News - Durchschnittliche Entwicklungskosten für Videospiele: 18-28 Millionen US-Dollar

von  • 

Das Analyse-Unternehmen M2 Research hat sich im Zuge eines neuen Projekts mit den durchschnittlichen Entwicklungskosten von Videospielen befasst. Der dabei entstandenen Marktanalyse zufolge verschlingt die Produktion und Entwicklung eines herkömmlichen Videospiels durchschnittlich 18 bis 20 Millionen US-Dollar. Toptitel und Neuauflagen beliebter Franchises sollen die an der Entwicklung und dem Vertrieb beteiligten Unternehmen sogar bis zu 40 Millionen US-Dollar kosten.

Absolute Spitzenreiter in Sachen Produktions- und Entwicklungskosten sind der Analyse zufolge Gran Turismo 5 mit 60 Millionen US-Dollar und Call of Duty: Modern Warfare 2 mit 50 Millionen US-Dollar. Bei erstgenanntem dürfte das Maximum zudem noch nicht erreicht sein, kündigte Sony doch gerade erst eine erneute Verschiebung des 2006 erstmals vorgestellten Titels an.

WEITERE NEWS

Allgemeine News
Frankreich erklärt eSport-Profis zu Athleten

Die französische Regierung hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der eSports als anerkannten Sport und... Allgemeine News: Frankreich erklärt eSport-Profis zu Athleten

Allgemeine News
Baskonia eSports: Basketballverein gründet eSports-Sparte

Der spanische Basketballverein Saski Baskonia gründet die eigene eSports-Abteilung Baskonia eSports... Allgemeine News: Baskonia eSports: Basketballverein gründet eSports-Sparte

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

ALLE NEWS ZUM THEMA

HIGHLIGHTS

Hextech Crafting Guide

Wir verraten dir, was du über das neue Hextech Crafting-System wissen musst. Hextech Crafting Guide

Die teuersten CS:GO-Skins

Die teuersten CS:GO-Skins: Wir verraten dir, für welche Skins du so richtig tief in die Tasche greifen musst. Die teuersten CS:GO-Skins

League of Legends: Clubs erstellen

Die League of Legends Clubs sind da! So kannst du deinen eigenen Club erstellen. League of Legends: Clubs erstellen