0x10c - Markus 'Notch' Persson verschenkte 1.000 Codes

Minecraft-Schöpfer Markus 'Notch' Persson hat 1.000 Codes für eine Kopie der fertigen Version seines kommenden Projekts 0x10c verschenkt. Allerdings war das Ganze mit reichlich Detektiv-Arbeit verbunden.

von  • 

Markus 'Notch' Persson, Schöpfer des Indie-Hits Minecraft, ist ja bekannt für seine manchmal etwas unkonventionellen Aktionen. Für eine weitere Anekdote dieser Kategorie sorgte er nun im Zuge der Veröffentlichung von Patch 1.4.4 für sein Sandbox-Spiel: Er veröffentlichte eine kryptische Nachricht mit folgendem Inhalt:

"69I960EHE0A4A0IVG0EHE02500R4R0G1T30PLJ00V6V0EHE 0V1U01V10U5U0VGV0V4R"

Was für Laien so aussieht, wie das Ergebnis der unkoordinierten Malträtierung der eigenen Tastatur nach einem verlorenen Online-Match in Call of Duty: Black Ops 2, ergab für einige Programmier-Experten allerdings durchaus einen Sinn. Übersetzt in die Binärsprache führte die vordergründig wirre Buchstaben-Ziffern-Kombination nämlich auf eine URL, über die sich die findigen Nutzer eine ZIP-Datei herunterladen konnten. Konnte man nun noch das Passwort "MONTAUK" (der inoffizielle Arbeitstitel für das neue Persson-Projekt 0x10c) erraten, fand man im inneren der komprimierten Datei eine Text-Datei, die 1.000 Codes für 0x10c enthielt.

Mittlerweile sind allerdings sämtliche Codes bereits eingelöst.

0x10c - Erste Screenshots Bild davor nächstes Bild

...und einmal mit Texturen.

Bild 1 von 6 


WEITERE NEWS

0x10c
Minecraft-Schöpfer Markus 'Notch' Persson stellt das Projekt komplett ein

Eigentlich sollte 0x10c das nächste ambitionierte Projekt von Minecraft-Schöpfer Markus 'Notch' Persson... 0x10c: Minecraft-Schöpfer Markus 'Notch' Persson stellt das Projekt komplett ein

KOMMENTAR SCHREIBEN

  

KOMMENTARE

  

Ghaleon

18.11.2012, 21:01 Uhr

Zitat von fuzi22

fuzi22 schrieb:

@ Ghaleon: in der Überschrift heißt es doch "verschenktE". Ist dies nicht die Form, mit der man Vergangenes beschreibt?

Aber ich gebe Dir insofern Recht, alsdass manche Überschriften sehr irreführend sind.



das "e" wurde angebaut und war vorher nicht da ^^

Zitieren  • Melden
1
0
  

fuzi22

15.11.2012, 11:41 Uhr

@ Ghaleon: in der Überschrift heißt es doch "verschenktE". Ist dies nicht die Form, mit der man Vergangenes beschreibt?

Aber ich gebe Dir insofern Recht, alsdass manche Überschriften sehr irreführend sind.

Zitieren  • Melden
1
0
  

Ghaleon

15.11.2012, 11:28 Uhr

Die überschrift ist mal wieder falsch !
Die Codes sind alle schon vergeben, irreführend mal wieder.

Zitieren  • Melden
1
2

ALLE NEWS ZUM SPIEL

0x10c - Minecraft-Schöpfer Markus 'Notch' Persson stellt das Projekt komplett ein

Minecraft-Schöpfer Markus 'Notch' Persson stellt das Projekt komplett ein

Mit 0x10c hat Markus 'Notch' Persson nach seinem ersten Indie-Hit Minecraft im vergangenen Jahr ei...

0x10c - Markus 'Notch' Persson verschenkte 1.000 Codes

Markus 'Notch' Persson verschenkte 1.000 Codes

Markus 'Notch' Persson, Schöpfer des Indie-Hits Minecraft, ist ja bekannt für seine manchmal etwas...

PROMOTION

Jetzt den Kampfpreis für Vorbesteller sichern:
Fifa 15 beim Marktführer MMOGA nur 39,99 €
Garantierter Versand des Game-Keys vor Release!

Fifa 15 nur 39,99 € - jetzt vorbestellen!

Jetzt den Kampfpreis für Vorbesteller sichern: Fifa 15 beim Marktführer MMOGA nur 39,99 € Garantierter Versand des Game-Keys vor Release!  Jetzt den Kampfpreis für Vorbesteller sichern:
Fifa 15 beim Marktführer MMOGA nur 39,99 €
Garantierter Versand des Game-Keys vor Release!

GUIDES & LÖSUNGEN

Komplettlösung Acht unverzichtbare Tipps für den perfekten Heist

Acht unverzichtbare Tipps für den perfekten Heist

Vier ruchlose Diebe überfallen Juweliere, Banken, Nachtclubs und Ladenketten. Machen nicht mal Halt vor der Drogenküche und beschützen Meth und K...

HIGHLIGHTS